Lady Gaga: Sie hat sich von ihrem Verlobten Christian Carino getrennt

Seit den Grammys hat die Gerüchteküche gebrodelt, nun herrscht Gewissheit: Lady Gaga und Christian Carino haben ihre Verlobung gelöst

Lady Gaga hat sich von ihrem Verlobten Christian Carino getrennt.

Sängerin Lady Gaga (32, "Shallow") ist wieder Single. Wie ihr Sprecher dem US-Magazin "People" bestätigt hat, soll sie sich von ihrem Verlobten Christian Carino (50) getrennt haben. Gründe für das Liebes-Aus wurden nicht genannt. Nicht näher genannte Quellen sollen "People" allerdings erzählt haben, dass die Beziehung einfach nicht funktioniert habe. Die Trennung sei schon "ein bisschen her" und es existiere "keine lange dramatische Geschichte" dazu. Ist das wirklich so? 

Christian Carino kuschelt mit einer anderen Frau 

Zuletzt hat "Radar Online" berichtet, dass Christian am 8. Februar mit einer anderen Frau gesichtet wurde - in intimer Zweisamkeit. "Christian saß im Sunset Tower Restaurant mit einer schönen Brünetten", plauderte ein Insider aus. Die beiden hielten laut des anonymen Beobachters sogar Händchen. Daraufhin folgten Fremdgeh-Gerüchte. Ist die Unbekannte etwa schon seine neue Freundin? Gaga ging jedenfalls auf Distanz.

Wie niedlich!

Travis Scott spielt mit Stormi Basketball

Travis Scott und Tochter Stormi
Travis Scott und Tochter Stormi genießen ihre gemeinsame Zeit auf einem Basketballplatz.
©Gala

Die Anzeichen für das Liebes-Aus

Bei den Grammy Awards am 10. Februar posierte die Sängerin alleine auf dem roten Teppich. Die 32-Jährige war ohne Christian Carino bei der Preisverleihung erschienen, obwohl er sie im Januar noch zu den Golden Globe Awards und den Screen Actors Guild Awards begleitet hatte. Außerdem hat die Sängerin bei den Grammys ihren Verlobungsring nicht getragen. Hinzukam, dass sie am Valentinstag ihrem Liebsten keinen Post widmete, sondern ihren Fans stattdessen Fotos von ihren neuen Tattoos zeigte.

Lady Gagas zweite gescheiterte Verlobung

Die Beziehung von Lady Gaga und Christian Carino wurde im Februar 2017 öffentlich gemacht. Im Oktober 2018 folgte die Verlobung. Für die Sängerin ist es die zweite Hochzeit, die platzt. Am Valentinstag 2015 hatte Schauspieler Taylor Kinney (37, "Chicago Fire") nach vier Jahren Beziehung um ihre Hand angehalten. Mitte 2016 ging die Beziehung allerdings in die Brüche. Auch wenn es privat derzeit nicht so rosig aussieht, läuft es wenigstens beruflich rund für die Sängerin. Lady Gaga räumte zuletzt bei den Golden Globe Awards und bei den Grammys ab. Am Wochenende wird sich zeigen, ob sich auch noch ein Oscar zu den Trophäen dazu gesellen wird. 

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Verona und Franjo Pooth   20 Jahre durch dick und dünn: Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind, Sohn San Diego, zur Welt. Ein Jahr später heiratet sie Franjo im kalifornischen San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005 im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird Rocco, der zweite Sohn des Paares geboren.
Pink und Carey Hart   Die Sängerin und der Motocrossfahrer feiern bereits ihren 14. Hochzeitstag. Die wilde Haarpracht hat sich inzwischen etwas gelegt, dafür sind ein paar Tattoos und zwei süße Kids hinzugekommen.  Seit 2006 ist das Rock-Paar verheiratet, kennengelernt haben sie sich schon 2001. Nach der ersten Trennung folgt 2006 in Costa Rica das Jawort. Im Februar 2008 kommt es dann allerdings zu Trennung Nummer zwei. Zum Glück haben sich die beiden Querköpfe aber wieder zusammengerauft und ihrer Ehe noch eine Chance gegeben. Die Geburt von Tochter Willow (2011) und Sohn Jameson Moon (2016) hat ihr Glück perfekt gemacht.
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones  Am 18. November 2000 hat Catherine Zeta-Jones dem 25 Jahre älteren Schauspieler Michael Douglas das Jawort gegeben. Seitdem hat das Paar gemeinsam viele Höhen und Tiefen durchlebt. Besonders ihre Depressionen und seine Krebserkrankung haben der Beziehung schwer zu schaffen gemacht. Ihre zwei gemeinsamen Kinder gaben ihnen immer wieder Kraft.
Carmen und Robert Geiss  Schon in den "Wilden 80ern" sind Carmen und Robert Geiss ein auffälliges Paar. Damals heißt sie allerdings noch Schmitz, ist "Miss Fitness" und arbeitet als Trainerin. Bis heute sind Carmen und Robert Geiss glücklich miteinander verheiratet. In 2019 feiern sie dann sogar 25-jähriges Ehejubiläum, also Silberhochzeit. Am Posing und an den blonden Prachten hat sich in der Zwischenzeit kaum etwas verändert. Das passt!

66

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche