VG-Wort Pixel

Lady Gaga Sie gibt ihren Verlobungsring zurück

Lady Gaga + Taylor Kinney
© Reuters
Bei Lady Gaga und Taylor Kinney sollten eigentlich die Hochzeitsglocken läuten. Im vergangenen Sommer aber platzte der Traum vom großen Glück. Nun zog die Sängerin einen endgültigen Schlussstrich

Es wäre zu schön gewesen: Es hieß, Lady Gaga und Taylor Kinneysind wieder ein Paar. Nun stellt sich das als unwahr heraus. Nicht nur, dass die Sängerin angeblich ihren Manager daten soll, sie gab ihrem Ex nun auch den Verlobungsring zurück.

Hat Lady Gaga ihren Liebeskummer überwunden?

Wie die "Daily Mail" berichtet, hat Lady Gaga ihre frühere Beziehung endgültig hinter sich gelassen und Taylor den Ring wiedergegeben, der einst ihre ewige Liebe symbolisieren sollte. Lange soll die 30-Jährige auf eine Versöhnung mit dem Schauspieler gehofft haben, nun möchte sie sich aber auf die Zukunft mit einem anderen Mann konzentrieren. "Sie war unglaublich traurig, ihren Ring zurückzugeben. Doch es war der Schlussstrich, den sie gebraucht hat", verriet ein Insider der Zeitung.

Sie ist bereit für eine neue Liebe

Bei einer "Super Bowl"-Party wurde Lady Gaga das erste Mal turtelnd mit Christian Carion gesehen. Auch nach der Grammy-Verleihung feierten die "Born This Way"-Interpretin und der Künstleragent zusammen.

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken