VG-Wort Pixel

Jasmin + Willi Herren Das sagen sie zu den Trennungsgerüchten

Jasmin und Willi Herren
Jasmin und Willi Herren
© Getty Images
Willi Herren und seine Ehefrau Jasmin sorgen für Verwirrung um ihren Beziehungsstatus. 

Die Nachricht schlug zunächst ein wie eine Bombe. "RTL" berichtete, dass Jasmin, 40, und Willi Herren, 44, sich getrennt hätten und Jasmin bereits mit dem Umzug in ihre neue Wohnung beschäftigt sei. Das Paar selbst hat allerdings eine ganz andere Erklärung für die Umzugskartons, die vor ihrer Wohnung gesichtet wurden.

Willi Herren: Packt Jasmin ihre Koffer?

"Es ist alles gut. Von einer Trennung kann keine Rede sein. Das basiert alles auf einem Missverständnis", erklärte Jasmin Herren schließlich im Interview mit dem TV-Sender. Sie wolle gemeinsam mit ihrem Mann umziehen, weil sie sich in ihrer alten Wohnung nicht mehr sicher fühle, so die Sängerin. Anfang September seien sie von Unbekannten bedroht und sogar mit Eier beworfen worden. Auch für die Kartons gibt es eine Erklärung. "Ich entrümpele gerade schon mal etwas, weil Willi gerade auf Mallorca ist und ich Zeit dafür habe", so Jasmin Herren zu "Bild".

Er will nichts von einer Trennung wissen

Auch Willi Herren will nichts von einer Trennung wissen. "Ich bin mitJasmin mega-glücklich. Wir haben gemeinsam noch ganz große Pläne", so der Sänger zu "Bild". "Bei mir gibt es immer Gerüchte, da ist nichts dran. Jasmin, I love you. Wir lieben uns abgöttisch!" Alles in bester Ordnung also? RTL beharrt darauf, dass bei den Herrens längst kein eitler Sonnenschein mehr herrscht. Der Sender behauptet, aus dem Umfeld des Paares erfahren zu haben, dass die beiden schon seit Wochen getrennte Wege gehen und nur für die Öffentlichkeit ein glückliches Paar spielen.

Verwendete Quellen:RTL, Bild

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken