VG-Wort Pixel

Vanessa Mai "Macht euch keine Sorgen"

Vanessa Mai
© Getty Images
Nach ihrem schweren Sturz wendet sich Vanessa Mai nun endlich persönlich an ihre Fans

Aufatmen bei den Fans von Vanessa Mai, 25. Die Sängerin war am Wochenende bei Konzertproben gestürzt und hatte sich verletzt. Nun meldet sich Vanessa persönlich bei ihren Anhängern und gibt Entwarnung.

Vanessa Mai: "Ich muss die Schmerzen in den Griff kriegen"

Über Social Media äußert sich die Brünette nun endlich zu ihrem Gesundheitszustand. "Nach dem großen Schock bin ich etwas durcheinander, wollte euch aber sagen, dass ihr euch keine Gedanken machen müsst", schreibt die Schlagersängerin. "Ich muss gerade extrem ruhig bleiben und mit Hilfe der Ärzte die Schmerzen in den Griff bekommen." Nach ihrer nächsten Untersuchung wisse sie hoffentlich mehr, fügt Vanessa Mai noch hinzu. 

Sie will bald wieder auf der Bühne stehen

Gegenüber "Bild" zeigt sich Vanessa kämpferisch. "Ich hoffe natürlich sehr, dass ich diese Tage und die Schmerzen bald überstanden habe und mir die Ärzte grünes Licht geben, bald wieder auf der Bühne zu stehen", verrät die Sängerin. "Wer mich kennt, weiß, dass ich niemand bin, der schnell jammert oder gar aufgibt."

Genesungswünsche ihrer Fans

Von ihren Fans gibt es ganz viele Genesungswünsche für die hübsche Sängerin. "Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht", kommentieren viele. "Wir stehen alle zu und hinter dir! Wichtig ist jetzt, dass du gesund wirst und an dich denkst", muntert ein Fan die Sängerin auf.

Vanessa Mai bei ihrem Konzert am 20. April in Hamburg
cob-la Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken