VG-Wort Pixel

Tom Kaulitz Geschieden! Jetzt Hochzeit mit Heidi Klum?

Heidi Klum und Tom Kaulitz
© Getty Images
"Tokio Hotel"-Gitarrist Tom Kaulitz ist endlich von seiner Ex-Frau Ria Sommerfeld geschieden. Nun stünde einer Hochzeit mit Freundin Heidi Klum theoretisch nichts mehr im Wege

Vor drei Jahren heiratete Tom Kaulitz, 28, seine Freundin Ria Sommerfeld. Der "Tokio Hotel"-Gitarrist und die Hamburger Kosmetik-Unternehmerin waren da bereits seit vier Jahren liiert. Die Ehe stand allerdings unter keinem guten Stern. Noch im gleichen Jahr reichte Kaulitz die Scheidung ein. Wegen angeblicher Unterhaltsstreitigkeiten kam es allerdings zu keiner schnellen Einigung - bis jetzt. Laut dem Nachrichtenportal "The Blast" sind Tom Kaulitz und Ria Sommerfeld seit letzter Woche offiziell geschieden. 

Und sogar einen dicken Schmatzer gibt es vor den Kameras der Fotografen! Zum Glück ist Heidi in ihren flachen Sandalen nur ein kleines bisschen kleiner als der 17 Jahre jüngere Tom. 

Tom Kaulitz: Frisch geschieden, bereit für eine neue Ehe?

Es scheint, als habe Tom Kaulitz sich durchgesetzt mit seiner Verweigerung, der Ex Unterhalt zu zahlen. Denn laut der Gerichtsakten, so behauptet "The Blast", fließen keinerlei Geldzahlungen zwischen den einstigen Eheleuten. Sommerfeld, die ehemalige "Miss Philippines Germany 2004", hatte offenbar versucht Kapital aus der kurzen Ehe zu schlagen. Es wird vermutet, dass Kaulitz aber mit einem wasserfesten Ehevertrag vorgesorgt hatte.

Wird Heidi Klum wirklich nochmal heiraten?

Kaulitz, der seit März mit "Germanys Next Topmodel"-Moderatorin Heidi Klum, 45, liiert ist, gilt nun nach dem Gesetz wieder  als Single - und ist frei für eine neue Ehe. Ob die Model-Mama allerdings nochmal bereit ist vor den Altar zu treten, wird von Insidern eher bezweifelt. Klum war bereist zweimal verheiratet: Von 1997 bis 2002 mit dem Starfriseur Ric Pipino und von 2005 bis 2014 mit dem Sänger Seal, 55. Kaulitz und Klum scheinen derzeit einfach nur ihre Liebe genießen zu wollen ohne sich zu viele Gedanken über die Zukunft zu machen. Recht haben sie...

Das könnte Sie auch interessieren: 

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken