Tiffany Trump: Kein Wahlkampf für Vater Donald Trump

Die Vorbereitungen für den US-Wahlkampf 2020 laufen bereits auf Hochtouren. Präsident Donald Trump stellt sich zur Wiederwahl und seine gesamte Familie ist Teil seines Wahlkampfteams. Bis auf Tochter Tiffany Trump

Tiffany Trump und Donald Trump

US-Präsident Donald Trump, 73, gibt sich bereits siegessicher für den Wahlkampf in 2020 und glaubt, dass er weitere vier Jahre als Staatsoberhaupt Amerikas im Amt bestätigt wird. Wie das Magazin "Politico" berichtet, wird Trump erneut seine gesamte Familie für den Wahlkampf einspannen. Wie das Magazin schreibt, habe die Familie einen entscheidenen Beitrag dazu geleistet, dass der frühere Reality-Star die Wahl im Jahr 2016 gewann. Ein Insider soll der Publikation zudem gesteckt haben, dass Trumps Tochter Tiffany Trump, 25, allerdings als einzige aus dem Clan keinen Wahlkampf für den Vater machen wird. 

Fashion-Looks

Der Style von Tiffany Trump

Tiffany Trump scheint sich auf der New York Fashion Week prächtig zu amüsieren. Bei der Show von Designerin Taoray Wang nimmt die Tochter von US-Präsident Donald Trump in der Frontrow Platz. 
In einem türkisfarbenen One-Shoulder-Kleid zieht sie alle Blicke auf sich und wirkt im Vergleich zu den übrigen Gästen fast sogar schon ein wenig overdressed. 
Wie sagt man so schön? "Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas"?! Das hoffen wir auch für diesen Look von Trump-Tochter Tiffany, die in der Party-Stadt zum Glitzerfummel greift und sich wie eine Barbie stylt. Da kann man sich nur wünschen, dass sie Kleid und Schuhe aus Versehen im Hotelzimmer vergisst.
Als wäre das blonde Haar und das Gesicht à la Barbie nicht schon genug, zieht Tiffany Trump auch noch ein rosa Bodycon-Kleid und Killer-Heels an. Mehr Püppchen geht nun wirklich nicht! 

19

Tiffany Trump ist Trump-Kritiker

Tiffany Trump, das einzige Kind aus der sechsjährigen Ehe des früheren Immobilien-Moguls mit Marla Maples, 55, machte sich seit dem Amtsantritt ihres Vaters im Januar 2017 ohnehin schon recht rar im politischen Alltag, bei dem der Rest der Familie mehr oder weniger involviert ist. Ivanka Trump , 37, und Ehemann Jared Kushner, 38, gehören zum aktiven Beraterstab von Donald Trump im Weißen Haus. Ihr Halbbruder Donald Trump Jr., 41, und dessen Freundin Kimberly Guilfoyle werden im Wahlkampf Fundraiser organisieren. Eric Trump, 35,  soll sich um die Finanzen der Kampagne kümmern, während seine Frau Lara Trump, 36, mit der Initiative "Women for Trump" auf Stimmenfang geht. 

Tiffany Trump

So rebelliert Donald Trumps jüngste Tochter gegen ihren Vater

Donald und Tiffany Trump sogen für Gesprächsstoff
Donald Trumps jüngste Tochter Tiffany marschierte beim "NYC Pride March 2018" durch Manhattan. Ihrem Vater dürfte das Engagement seiner Tochter für die Rechte Homosexueller ein Dorn im Auge sein.
©Gala

Kein Platz im Wahlkampfteam

Für Tiffany Trump ist - abgesehen von gelegentlichen Auftritten bei besonderen Events - keine bestimmte Rolle im Wahlkampfteam vorgesehen. Offiziell heißt es, die Jura-Studentin wolle sich auf ihr Studium konzentrieren. Politico will aber wissen, dass die Beziehung zwischen Tiffany und Donald Trump keine besonders herzliche ist - und Tiffany zudem den politischen Kurs ihres Vaters sehr kritisch sieht. Sie wird politisch eher den Demokraten zugeordnet und möchte künftig auch mehr für Frauenrechte eintreten. 

Verwendete Quelle: Politico


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche