Ruthie Ann Miles: Die Frau, die ihre Tochter überfuhr, hat sich das Leben genommen

Brodway-Star Ruthie Ann Miles musste mitansehen, wie ihre Tochter von einem Auto überfahren wurde. Nun hat sich die Verursacherin des schrecklichen Unfalls umgebracht

Ruthie Ann Miles mit ihrer Tochter Abigail (†4) und Schauspieler Jake Gyllenhaal bei einem Event 2017

Im März musste Ruthie Ann Miles, 35, mitansehen, wie ihre Tochter Abigail (†4) von einem Auto erfasst und getötet wurde. 

Ruthie Ann Miles: Ihre Tochter wurde auf dem Gehweg angefahren

Gemeinsam mit ihrer Tochter sowie einer Freundin und deren Sohn war die damals schwangere Sängerin auf dem Rückweg von einem Besuch in der Kirche. Dann geschah das Unfassbare. Eine Autofahrerin fuhr über eine rote Ampel, knallte gegen den Gehweg und riss die zwei Kinder mit sich. "Sie wurden überrollt wie Hunde und die Fahrerin wollte danach einfach weiterfahren", berichtet eine Augenzeugin damals gegenüber der "New York Post". Angeblich seien beide Kinder sofort tot gewesen. Wie sich kurz darauf herausstellte, hätte die Frau gar nicht hinterm Steuer sitzen dürfen. Wegen ihrer Multiplen Sklerose-Erkrankung hatte ihr Arzt ihr das Fahren verboten.

Ruthie Ann Miles

Nach schrecklichem Unfall: Sie verliert ihr Baby

Ruthie Ann Miles

Sie verlor ihr Baby kurz vor der Geburt

Wenige Wochen nach der Tragödie erlitt Ruthie Ann Miles eine Fehlgeburt, die vermutlich mit den Spätfolgen des Unfalls zusammenhing. Sie nannte ihre Tochter Sophia Rosemary Wong Blumenstein.
Und nun hat sich der nächste tragische Moment in dieser fürchterlichen Geschichte ereignet. Wie das US-Portal "People.com" schreibt, hat sich Dorothy Bruns, die Verursacherin des Unfalls, das Leben genommen. In ihrem Abschiedsbrief habe sie geschrieben, dass sie nicht länger leben wolle.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Ruthie Ann Miles: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Ruthie Ann Miles: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Ruthie Ann Miles: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Verwendete Quellen: People.com, Eigenrecherche

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche