Rosie Huntington-Whiteley: Sie nahm 25 Kilo während ihrer Schwangerschaft zu

Rosie Huntington-Whiteley verriet in einem Interview, dass sie während ihrer Schwangerschaft mit Sohn Jack, 2, ordentlich zulegte und nach der Geburt Schwierigkeiten hatte, das Gewicht zu verlieren.

Rosie Huntington-Whiteley

Rosie Huntington-Whiteley, 32, hatte nie Probleme, ihre Traumfigur zu halten. Bis sie mit Sohn Jack schwanger wurde. Nach dessen Geburt im Juni 2017 hatte sich ihr Körper verändert. Rosie fiel es nicht leicht, ihre Modelfigur zurückzukriegen, wie sie im Gespräch mit Plus-Size-Model Ashley Graham, 32, verriet.

Rosie Huntington-Whiteley: Während der Schwangerschaft ließ sie sich gehen

"Ich hab es einfach genossen und mich gehen lassen. Nach sechs Monaten hab ich mir gedacht 'Wow, das ist verrückt'", so Rosie, die seit knapp zehn Jahren mit dem Schauspieler Jason Statham, 52, zusammen ist. Es sei ihr zunächst schwer gefallen, sich mit ihrer neuen Körperform anzufreunden, aber in den letzten Wochen ihrer Schwangerschaft sei sie nur noch nackt durch ihr Haus gelaufen. "Es hat eine Weile gedauert, aber dann habe ich mich wunderbar gefühlt", so Rosie.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Youtube-Star Bianca "Bibi" Claßen ist gerade das zweite Mal Mutter geworden. Während sie Baby Emily an sich drückt, gibt es ein Küsschen für Sohnemann Lio.
Eva Longorias Sohn Santiago ist einfach eine kleine Frohnatur. Hach, bei diesem zuckersüßen Lächeln schmilzt nicht nur Mama dahin.
Ex-Tennisstar Anna Kournikova und Sänger Enrique Iglesias sind vor Kurzem wieder Eltern geworden. Stolz präsentiert die schöne Mama die kleine Mary ihren Instagram-Fans.
Besonders in schwierigen Zeiten gilt es, die Schönheit der kleinen Dinge nicht aus den Augen zu verlieren. So erkundet auch Schauspielerin Diane Kruger zusammen mit ihrer süßen Tochter beim Spazierengehen in aller Ruhe die Welt. Voller Neugier untersucht die Kleine das Blumenbeet und erfreut sich an Farbe und Duft der Pflänzchen.

210

Sie hatte Probleme, die Babypfunde zu verlieren

Nach der Geburt hatte sie Probleme, ihre Babypfunde zu verlieren. "Ich ging immer wieder ins Fitness-Studio und es tat sich nichts. Das Gewicht ging nicht runter", so das Model und weiter: "Das war eine Lektion für mich, denn ich war es gewohnt, eine bestimmte Körperform zu haben". Ihr sei klar geworden, warum es manchen Menschen so schwer falle, zu trainieren. Sie habe ein Jahr gebraucht, um ihre alte Figur zurückzukriegen, verriet sie. "Heute fühle ich mich besser als je zuvor", sagte sie und weiter: "Ich habe mehr Respekt vor meinem Körper als früher."

Verwendete Quellen: People.com, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche