VG-Wort Pixel

Robbie Williams Er speckt ab!

Robbie Williams
© Getty Images
Robbie Williams hat immer wieder Probleme sein Gewicht zu halten, jetzt ist er einer der offiziellen Botschafter der Weight Watchers

Vor einigen Jahren hat er sich selbst veralbert in seinem Song “Nobody Likes A Fat Popstar”,  immer wieder hatte er Probleme sein Idealgewicht zu halten. Damit ist jetzt Schluss! Robbie Williams, 44, ist seit neuestem einer der Botschafter von “Weight Watchers”. Die amerikanische Firma, die sich jetzt unter dem neuen Namen “WW – Wellness that Works” vermarktet, startet eine neue Kampagne. “For Every Body” läuft weltweit ab dem 26. Dezember und Robbies Williams ist einer der Stars, der neue Kunden anlocken soll.

"Ich habe meine Gesundheit schleifen lassen"

"WW ist das erste Programm, bei dem ich das Gefühl habe, es passt gut in mein Leben", so der dreifache Vater. "Nach einer Rückenverletzung im letzten Jahr habe ich meine gesunden Gewohnheiten etwas schleifen lassen. Ich hatte das Gefühl, dass ich mich und meine Familie im Stich lasse. Ich kann nicht immer wieder die gleichen Sachen machen aber auf ein anderes Ergebnis hoffen. Ich bin stolz darauf, neuer Markenbotschafter zu sein".

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sport, Wellness und gesunde Ernährung für Robbie Williams

Hoffentlich werden andere von meiner Erfahrung profitieren" so Robbie weiter. Die britische Pop-Ikone ist offen für viele Sportarten, erzählt er dem Team von WW:  „Ich bin offen für alles: Egal ob Boxen, Fahrradfahren, Gewichte heben, Yoga oder Pilates. Wellness bedeutet für mich, am Ende eines Trainings auf der Couch zu sitzen, die Endorphine zu spüren und zu wissen, dass der Antrieb von innen heraus kam.“ Weitere Botschafter der aktuellen Kampagne sind übrigens Kate Hudson, 39, und Oprah Winfrey, 64.  Verwendete Quelle: WW PR

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken