Prinzessin Beatrice: Zwei Jahre nach der Trennung hat ihr Ex-Freund geheiratet

Zehn Jahre waren Prinzessin Beatrice und Dave Clark ein Paar. Die Beziehung scheiterte, weil er sie nicht heiraten wollte. Nun hat Dave eine Amerikanerin zum Altar geführt

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Prinzessin Beatrice + Dave Clark im September 2013

Diese Meldung dürfte Prinzessin Beatrice, 29, gar nicht gefallen haben. Ihr Ex-Freund Dave Clark, 33, mit dem sie zehn Jahre lang zusammen war, hat eine andere geheiratet.

Prinzessin Beatrice: Ihr Ex heiratet im Luxus-Ressort

Von 2006 bis 2016 waren die Prinzessin und der Businessmann ein Paar. Laut "Daily Mail" scheiterte die Beziehung, weil Dave Clark sich weigerte, Prinzessin Beatrice zu heiraten. Jetzt hat Dave seine Meinung in Sachen Hochzeit scheinbar geändert. Am Wochenende hat er seine amerikanische Freundin Lynn Anderson geheiratet. Die Feier fand in einem Luxus-Ressort im Südosten Italiens statt. Model Sara Sampaio teilte diesen Schnappschuss mit dem Hochzeitspaar: 

Ashton Kutcher war unter den Gästen

Dave und Lynn hatten ihre prominenten Freunden eingeladen. Ashton Kutcher, 40, war dabei und auch Model Sara Sampaio, 26. Google-Chef Eric Schmidt, 63, spielte bei der Zeremonie scheinbar eine wichtige Rolle. 
Prinzessin Beatrice war bei der Feier nicht anwesend. Sie urlaubt gerade mit ihrer Mutter, Herzogin Sarah, 58, in Südfrankreich. Laut "The Sun" ist die Prinzessin aktuell Single. Sie wird in ein paar Monaten bei der Hochzeit ihrer jüngeren Schwester Prinzessin Eugenie, 28, Brautjungfer sein. Die Taufe ihres Neffen hat Prinzessin Beatrice verpasst:

Herzogin Catherine und Prinz William

Erster Auftritt mit ihren drei Kindern George, Charlotte + Louis

Die Royals kommen zur Taufe: Herzogin Catherine trägt Täufling Prinz Louis, vorneweg geht Prinz William mit Prinzessin Charlotte und Prinz George an der Hand. Im Hintergrund sieht man Prinz Harry und Herzogin Meghan
Anlässlich der Taufe von Prinz Louis, dem jüngsten Kind von Prinz William und Herzogin Catherine, zeigte sich Familie Cambridge am 9. Juli zum ersten Mal seit der Geburt des Nesthäkens zu fünft vor der Presse. Die süßen Aufnahmen, die der Kensington Palast auf seiner Twitter-Seite veröffentlichte, sehen Sie im Video.
©Gala

 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche