Prinz William: Die Kindererziehung schlaucht den Dreifach-Papa

Prinz William ist nicht nur der künftige König, sondern hat auch drei kleine Kinder zuhause, die seine ganze Aufmerksamkeit erfordern. Das macht den Thronfolger ganz schön müde.

Prinz William, 37, nimmt als Mitglied der britischen Königsfamilie jedes Jahr hunderte Termine wahr. Gerade erst war er mit Herzogin Catherine, 37, in Pakistan, nun wurde bekannt, dass er im Dezember allein nach Kuwait und in den Oman reisen wird, um die Beziehung der Länder mit Großbritannien zu stärken. Keine Frage, der Sohn von Prinz Charles, 70, hat einen vollen Terminkalender.

Prinz William: Das macht er in seiner Freizeit

Auch zuhause im Kensington Palast kommt der Prinz nur selten zur Ruhe. Dafür sorgen seine Kinder Prinz George, 6, Prinzessin Charlotte, 4, und Prinz Louis, 1. Die Rasselbande hält ihren Vater gut auf Trab, wie der nun im Gespräch mit Eric Clapton, 74, verriet. Die beiden trafen bei einem Charity-Event aufeinander. Als der Musiker den Royal fragte, ob er denn als Thronfolger noch Zeit für seine Hobbys habe, antwortete der Prinz laut "hello.uk", dass er nicht mehr viel Freizeit habe. "Mit den Kindern ist es schwer, sich freizunehmen", so der Prinz und weiter: "Wenn ich mal frei habe, schlafe ich."

Prinz William überraschend ehrlich

So würde er bei einem Coming-out seiner Kinder reagieren

Prinz William
Bei seinem Besuch des Albert Kennedy Trusts in London, der bei der Unterstützung obdachloser LGBT-Jugendlicher hilft, wird Prinz William gefragt, wie er reagieren würde, wenn eines seiner Kinder mit Herzogin Catherine homosexuell wäre.
©Gala

 

Auch Herzogin Catherine ist ehrlich in Sachen Kindererziehung

Prinz William spricht immer wieder ehrlich und offen über das Leben mit seiner Familie. Und auch Herzogin Catherine gestand schon einmal, dass die Kindererziehung "hart" sei. Anfangs bekomme man als Mutter noch viel Unterstützung, doch dann sei man immer mehr auf sich selbst gestellt, so die Dreifach-Mama. Sie bekommt bei der Erziehung von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis aber doch einiges an Hilfe: ein Kindermädchen steht ihr zur Seite. Außerdem wird ihre Mutter Carole Middleton oft an der Seite ihrer Enkelkinder gesehen.

Verwendete Quellen: Hello.uk

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche