VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine + Prinz William Mit diesem Eingeständnis bringt der Prinz seine Frau zum Lachen

Sie fädeln, schnipseln und kleben: Kurz vor Weihnachten unterstützen die Herzogen von Cambridge im Londoner Obdachlosenzentrum "The Passage" die Betreuer und Obdachlosen nach besten Bastelkräften und mit viel Humor.
Mehr
Auch ein künftiger König hat so seine Schwächen, wie Prinz William jetzt beim gemeinsamen Basteln mit seiner Frau zugeben musste

Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, hatten am Dienstag gleich zwei Termine auf dem Dienstplan stehen. Zuerst besuchte das royale Paar ein Kinderkrankenhaus. Danach ging es in eine Unterkunft für Obdachlose, wo die Eheleute dabei helfen sollten, Weihnachtskarten und Geschenke vorzubereiten.

Prinz William: "In Sachen Kunst bin ich nicht zu gebrauchen"

Wie das US-Portal "People.com" berichtet, erwies sich die Aufgabe für den Prinzen als echte Herausforderung. Als er für ein Schild den Buchstaben "E" aus Papier ausschneiden sollte, sorgte das für hochgezogene Augenbrauen bei seiner Frau, die es sich scheinbar nicht verkneifen konnte, die mangelnde künstlerische Begabung ihres Mannes auszulachen. Der Prinz nahm die Situation mit Humor. "Mein Sohn weiß, dass ich in Sachen Kunst nicht zu gebrauchen bin. Catherine ist die Talentierte in unserer Familie", erklärte der dreifache Vater.

Traute sich dann doch noch an die Schere: Prinz William beim Basteln
Traute sich dann doch noch an die Schere: Prinz William beim Basteln
© Getty Images

Herzogin Catherine verriet: "Charlotte würde das lieben"

Als Herzogin Catherine dabei half, Perlenarmbänder zu basteln, verriet sie, dass Prinzessin Charlotte, 3, an der Aktivität große Freude hätte: "Charlotte würde das lieben", so die Herzogin über ihre Tochter. Ob die Royals wohl schon ihren Tannenbaum gekauft und geschmückt haben? Queen Elizabeth, 92, verriet in einer Doku vor einigen Monaten, dass ihre Urenkel gern mal die Christbaumdekoration abräumen. "Nun, meine Urenkel machen es, sie genießen es. Und das Tolle ist, sie dekorieren zu lassen, und sie sind dann ein bisschen vorsichtiger", so die Königin. Prinz William dürfte bei der Deko-Aktion nicht am Start sein.Verwendete Quelle: People.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken