VG-Wort Pixel

Prinz Harry Heimliche Dates mit diesen Hollywood-Ladies?

Prinz Harry
© Getty Images
Bald tritt Prinz Harry mit Meghan Markle vor den Altar. Sie ist nicht der erste Hollywood-Star mit dem der Prinz anbandelt 

Am 19. Mai ist es soweit. Dann tritt Prinz Harry, 35, mit seiner Auserwählten Meghan Markle, 36, endlich vor den Traualtar.

Prinz Harry: Flirt mit Madonna und Scarlett Johansson

Doch Meghan, bekannt aus der amerikanischen Fernsehserie „Suits“, ist nicht der erste Hollywood-Star an der Seite des Prinzen. Wie die britische Adels-Expertin Katie Nicholl in ihrem neuen Enthüllungsbuch “Harry: Life, Loss, and Love” verrät, soll der Prinz auch schon mit Schauspielerin Scarlett Johansson, 33, und Pop-Star Madonna, 59, geflirtet haben. Getroffen habe er die Hollywood-Sternchen im Londoner Nachtclub Mahiki. “Es war einer der wenigen Plätze, wo sich Harry richtig wohlgefühlt hat”, so Nicholl.

Cameron Diaz: Sie wollte mehr

Auch Cameron Diaz, 45, steht auf Prinz Harrys Liste heißer Hollywood-Flirts. Die beiden seien sich angeblich im Fitnessstudio über den Weg gelaufen. Dabei habe der Prinz der hübschen Blondine wohl ganz schön den Kopf verdreht. Cameron soll sogar nach seiner Nummer gefragt haben. Doch laut Katie Nicholl sei es nie zu einem Wiedersehen gekommen: “Harry hat nur gelacht. Er dachte, sie mache Witze”.

Zum Glück hat Prinz Harry in der hübschen Meghan seine Mrs. Right inzwischen gefunden. Nun wartet die Welt gespannt auf die erste royale Hollywood-Hochzeit in England.

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken