Prinz Harry: Wenn er singt, fängt Herzogin Meghan an zu lachen

Prinz Harry bringt mit einer spontanen Gesangseinlage seine Ehefrau Herzogin Meghan zum Lachen. Eine Journalistin hat den Moment auf Video festgehalten

Dass er es gern lässig mag, beweist Prinz Harry, 34, immer wieder. Der jüngere Bruder von Prinz William, 36, hatte schon immer den Ruf eines Spaßvogels. Bei einem gemeinsamen Auftritt mit Herzogin Meghan, 37, wird er diesem Ruf mal wieder gerecht.

Prinz Harry: Er singt und Herzogin Meghan lacht

Als das Paar vor kurzem das Canada House in London besuchte, fing der Prinz bei der Verabschiedung auf einmal an zu singen. "So long, farewell", sang er in Richtung der versammelten Jugendlichen und winkte ihnen zu. Die Zeile aus dem Musicalfilm "Meine Lieder - Meine Träume" brachte die Kanadier zum Lachen und auch Herzogin Meghan fand offensichtlich großen Gefallen an der Spontan-Einlage, wie das Video der Journalistin Lizzie Robinson zeigt.

Das Baby soll die Familie zusammenbringen

Die werdende Mutter hat anscheinend vor, nach der Geburt ihres Kindes an einer Aussöhnung mit ihrer Familie zu arbeiten. "Sie plant, dass sich alle Familienmitglieder wieder vertragen und möchte sie alle einladen, wenn das Baby geboren wurde - einschließlich ihre Schwester [Samantha Markle]", so ein angeblicher Freund gegenüber "DailyMailTV". Angesichts dieser schwierigen Aufgabe dürfte sich die Herzogin über jede aufmunternde Geste ihres Gatten freuen.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Verändert das Baby alles?

Herzogin Meghan, Prinz Harry

Verwendete Quellen: People.com, Twitter

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche