Prinz Harry: Er schüttete einer anderen Frau sein Herz aus

Sein Herz hat der britische Prinz Harry eigentlich an seine Verlobte Meghan Markle verloren. Aber einer ganz anderen Frau schüttete er sehr offenherzig sein Herz aus

Am 19. Mai steigt die Hochzeit des Jahres zwischen Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36. Wer hätte da nicht jede Menge Fragen an den Bräutigam. Doch es ist nicht ganz so einfach, an die Royals heranzukommen. Eine Frau hat es aber doch geschafft. Die Buchautorin Angela Levin durfte Harry gleich ein ganzes Jahr lang auf seinen Reisen begleiten und bekam dadurch tiefe Einblicke in das Seelenleben des Prinzen. In zahlreichen Gesprächen schüttete Harry der Journalistin sein Herz aus. Levin bekam dadurch einen sehr guten Eindruck davon, wie er tatsächlich tickt. Und: Levin ist nach diesen Erfahrungen auch absolut sicher, dass Meghan die richtige Frau für Harry ist. 

Prinz Harry: Angela Levin schüttete er sein Herz aus

Angela Levin ist eine britische Autorin. Ihr Buch über Prinz Harry erscheint am 3. Mai

In einem Interview mit der "Bild am Sonntag" erklärte Angela Levin, wie kompliziert es anfangs war, Zugang zum Prinzen zu bekommen. Handys waren bei den Treffen ebenso unerlaubt wie Aufnahmegeräte und Fotos. Die Autorin, deren Buch "Gespräche mit einem Prinzen" am 3. Mai erscheint", erlebte Harry als sehr schnell redenden Gesprächspartner, bei dem es oftmals schwer ist zu folgen. Aber wenn er mal im Redefluss ist, so Levin weiter gegenüber BAMS, dann sprudelt es nur so aus ihm heraus. 

"Harry braucht eine Frau"

Dass Meghan Markle die richtige Frau für Harry ist, daran hat Levin keinen Zweifel. Und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen sei es ihre selbstbewusste Art, die Harry schätzt. Zum anderen ihre mütterliche Natur und wie sie Harry umsorgt. Für jemanden, der seine Mutter so früh verloren habe, sei eine starke Frau an seiner Seite sehr wichtig, so Levin weiter. "Harry braucht kein Mädchen, er braucht eine Frau, an die er sich in dunklen Momenten anlehnen kann", erklärt die Expertin gegenüber "Bild am Sonntag". 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Kurz vor der Hochzeit mit Meghan Markle

Schwerer Verlust für Prinz Harry

2018  Wenige Monate vor seiner Hochzeit mit Meghan Markle lässt Prinz Harry seinen Bart etwas länger stehen als sonst.
Prinz Harry erlebt nun das, was sein Bruder Prinz William nur wenige Wochen zuvor durchmachen musste. Ist das Zufall?
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche