VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Herzogin Meghan Offener Brief an 2021

Prinz Harry + Herzogin Meghan
© Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben auf ihrer Website einen “Brief an 2021” mit gemeinsamen Fotos ihrer Mütter veröffentlicht.

"Ich bin der Sohn meiner Mutter. Und ich bin die Mutter unseres Sohnes. Zusammen bringen wir Ihnen Archewell “, begrüßen Prinz Harry, 36 und Herzogin Meghan, 39, Besucher auf ihrer Webseite. Die beiden Austeiger-Royals beenden das Jahr mit einem ergreifenden Brief für das neue Jahr auf der neu gestarteten Website Archewell. Harry und Meghan teilen dazu zwei Kindheitsfotos, die im Hintergrund zu sehen sind - eines von einem jungen Prinzen Harry, der auf den Schultern seiner verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana (†36) sitzt, und das andere von einer jungen Meghan, die in die Arme ihrer Mutter, Doria Ragland, 64, gehüllt ist .

Prinz Harry und Herzogin Meghan: “Wir glauben an das Beste in den Menschen”

“Wir glauben an das Beste der Menschheit, weil wir das Beste der Menschheit gesehen haben. Wir haben Mitgefühl und Freundlichkeit von unseren Müttern und Fremden gleichermaßen erfahren“, fährt der Brief fort. “Angesichts von Angst, Kampf und Schmerz kann es leicht sein, dies aus den Augen zu verlieren. Gemeinsam können wir uns dafür entscheiden, Mitgefühl in die Tat umzusetzen. Wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen, während wir daran arbeiten, eine bessere Welt aufzubauen -  einen Akt des Mitgefühls nach dem anderen", endet der Brief, der von Harry und Meghan unterschrieben ist.

Die aktualisierte Seite kommt nur wenige Tage nachdem Meghan und Harry ihren ersten Podcast von Archewell Audio auf Spotify geteilt haben, der einen süßen Gast-Auftritt von Archie Mountbatten-Windsor, eins, enthielt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan veröffentlichen emotionale Worte für das neue Jahr auf ihrer Website "Archewell.com".
Prinz Harry und Herzogin Meghan veröffentlichen emotionale Worte für das neue Jahr auf ihrer Website "Archewell.com".
© Archewell.com

Harry und Meghan gaben im April bekannt, kurz nachdem sie am 31. März offiziell als Senior Royals zurückgetreten waren, dass ihre neue Stiftung Archewell heißen würde - ein Name, der eine Verbindung zu ihrem Sohn Archie hat, der am 6. Mai ein Jahr alt wurde. In einer Erklärung des Prinzen und der Herzogin erläutern die beiden, wie sie sich für den Namen der Seite entschieden hatten.

Archewell ist ein Name der Stärke und Aktion kombiniert

"Vor SussexRoyal kam die Idee von 'Arche' - dem griechischen Wort für 'Quelle der Aktion'", sagten sie. "Wir haben uns mit diesem Konzept für die gemeinnützige Organisation verbunden, die wir eines Tages aufbauen wollten, und es wurde zur Inspiration für den Namen unseres Sohnes. Etwas Sinnvolles zu tun, etwas Wichtiges zu tun. Archewell ist ein Name, der ein altes Wort für Stärke kombiniert. Wir freuen uns darauf, Archewell zu starten, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.”

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und 2021 scheint für die beiden Aussteiger-Royals genau der richtige Zeitpunkt zu sein, um ihr neues Projekt loszutreten.

Verwendete Quelle: Archewell.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken