Paris Jackson: Sucht sie Hilfe bei Macaulay Culkin?

Paris Jackson wehrt sich zwar öffentlich gegen Gerüchte, sie sei derzeit ein seelisches Wrack. Doch Insider berichten, die Tochter von Michael Jackson (†) benötige dringend Hilfe - die Familie und Freunde hoffen nun auf den Einfluss ihres Patenonkels Macaulay Culkin

Seitdem die Dokumentation "Leaving Neverland" in den USA lief, durchlebt vor allem Paris Jackson, 20, eine schwierige Zeit. In dem Film beschuldigen zwei Männer Michael Jackson (†), sie zu Lebzeiten als Kinder und Jugendliche sexuell belästigt zu haben. Die vierstündige Doku soll Paris und ihren Geschwistern Blanket Jackson, 17, und Prince Michael, 22, schwer zu schaffen machen. Es gab sogar Gerüchte, Paris hätte Selbstmordgedanken gehabt. Zwar hat das Teilzeit-Model dies vehement dementiert, aber aus ihrem Umfeld wollen die Gerüchte nicht abnehmen, Paris sei psychisch schwer angeschlagen. Nun soll es ein enger Vertrauter richten. 

Paris Jackson suchte nach den jüngsten Aufregungen um ihren verstorbenen Vater Michael Jackson (†) offenbar Rat bei ihrem Patenonkel Macauley Culkin. 

Wie geht es Paris Jackson wirklich?

Das amerikanische Magazin US Weekly berichtet, mehrere Leute aus dem engen Umfeld von Paris würden seit Tagen versuchen, sie zu einer Rehab-Kur zu bewegen. Die Familie sorgt sich, Paris könnte sich - erneut - etwas antun wollen. Schon in der Vergangenheit hatte Paris immer wieder nervliche Zusammenbrüche und ließ sich ärztlich behandeln. Wie eine Quelle des Magazin sagt, hege die Jackson-Familie nun große Hoffnung in den früheren Kinderstar Macaulay Culkin, 38 (bekannt aus "Kevin - Allein zu Haus"). 

Hilfe von Macaulay Culkin

Macaulay Culkin ist der Patenonkel von Paris. Die beiden haben eine enge Bindung zueinander. Sie ließen sich sogar mal identische Tattoos stechen. Zwar hat Culkin ebenfalls eine dunkle Vergangenheit mit Alkohol und Drogen, aber mittlerweile hat der Schauspieler sein Leben wieder voll im Griff. Er soll, so der Wunsch der Familie, Paris überreden, sich helfen zu lassen. Paris zeigt sich unterdessen auffällig oft in der Öffentlichkeit, meistens gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel Glenn. So, als wolle sie allen sagen: "Seht her, es geht mir gut." Verwendete Quellen: US Weekly

Sie haben suizidale Gedanken? Die Telefonseelsorge bietet Hilfe an. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar. Eine Beratung über E-Mail ist ebenfalls möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Paris Jackson

Seltene Videoaufnahme aus ihrer Kindheit

Paris Jackson: Seltene Videoaufnahme aus ihrer Kindheit
Mit einer ganz besonderen Nachricht beglückwünscht Paris Jackson ihren Bruder. Doch das Video beinhaltet nicht nur liebevolle Zeilen sondern auch eine Überraschung.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche