Orlando Bloom: Nach Hause in die Quarantäne

Orlando Bloom fliegt zur Quarantäne nach Hause in die USA, da die "Carnival Row"-Dreharbeiten auf Eis gelegt wurden.

Es wird Zeit nach Hause zu fliegen. Orlando Bloom, 43, war in Prag für die Dreharbeiten zu seiner Amazon-Serie “Carnival Row”, aber die Produktion wurde aufgrund des Coronavirus verschoben. "Es heißt erst mal Abschied nehmen, wir fliegen nach Hause, um in Quarantäne zu gehen", sagte er am Mittwoch, seiner Instagram Story.

Orlando Bloom: Zur Quarantäne in die USA

"Wir kommen nach Hause in die Staaten, zumindest komme ich nach Hause in die Staaten, denn ich will noch vor der Quarantäne einreisen. Donald Trump hat am 11. März ein 30-tägiges Reiseverbot für alle angekündigt, die von Europa in die USA reisen. Das Einreiseverbot trifft nicht auf US-Bürger zu. "Ich schicke euch viel Liebe, passt auf euch auf", so Orlando Bloom weiter. "Selbst-Quarantäne. Es ist wirklich verrückt, diese ganze Corona-Sache, aber mach das Richtige für dich und deine Familie und pass auf dich auf. "In ein paar Wochen werden wir diesen fiesen Kerl besiegen", fügte er augenzwinkernd hinzu.

Heidi Klum

Sie veröffentlicht ein Foto von Tochter Leni

Heidi Klum 
Heidi Klum teilt immer mehr Privates. Die vierfache Mutter postet zum ersten Mal ein Foto ihrer Tochter Leni, ohne ihr Gesicht zu verbergen.
©Gala

Katy Perry verbarrikadierte sich im Hotel

 Katy Perry, 35, die ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten Orlando Bloom erwartet,  war in Australien unterwegs und ist am Mittwochabend auf einem Konzert zugunsten der Buschfeuer aufgetreten. Das Konzert diente der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, die in den letzten Monaten gegen Waldbrände gekämpft hat. Sie war offenbar für Donnerstag zu Presseinterviews eingeplant, sagte aber aus Sicherheitsgründen ab.

Auch zurück in die USA

Sie schien sich nach ihrem Auftritt in ihrem Hotel verbarrikadiert zu haben und wurde am Donnerstag auf dem Weg zum Flughafen in Sydney gesichtet - vermutlich, um einen Flug zurück nach Los Angeles zu nehmen, laut einem Bericht der Daily Mail in England. Auch die Hochzeit von Orlando Bloom und seiner schwangeren Verlobten Katy Perry in Japan wurde wegen des Coronavirus verschoben.

Verwendete Quellen: JustJared.com, www.dailymail.co.uk, Instagram


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche