Mike Leon Grosch: Ex-DSDS-Star arbeitet als Hochzeitssänger

Nach schlimmen Schicksalsschlägen und zwei Herzinfarkten hat Mike Leon Grosch sich wieder aufgerappelt und ist heute als Hochzeits- und Partysänger unterwegs.

Mike Leon Grosch

Bei DSDS war Mike Leon Grosch, 42, 2006 unter den Favoriten und konnte sich letztendlich den zweiten Platz sichern. Doch aus der vermeintlichen Traumkarriere des damaligen Mobilfunkvertreters wurde nichts.

Mike Leon Grosch: Heute tritt er auf Hochzeiten auf

Mike Leon Grosch konnte die Erwartungen nicht erfüllen und so ging es beruflich und finanziell bald abwärts. 2010 musste er in einem Kölner Park Pfandflaschen sammeln, um sich etwas Geld dazu zu verdienen, wie er mal in einem Interview mit "VIP.de" erzählte. Er erlitt zwei Herzinfarkte. Danach raffte er sich auf, wurde Vater einer Tochter und arbeitete im Vertrieb eines Düsseldorfer Modeunternehmens. Musik machte er nur noch zum Spaß. Das hat sich geändert. Laut "Bild" verdient der Sänger heute mit Auftritten bei Hochzeiten seinen Lebensunterhalt.

Der Ex-DSDS-Star verlangt 2000 Euro pro Buchung

Und das scheint kein schlechter Verdienst zu sein. Rund 2000 Euro kassiert der gebürtige Wuppertaler pro Auftritt, so die Zeitung. Er werde oft am Wochenende gebucht, so der Sänger. "Ich sorge dafür, dass bei der Trauung geweint und auf der Party getanzt wird", verriet er im Interview. Durch seine Auftritte sei er finanziell unabhängig. Seit einem Jahr ist er zudem mit Freundin Daniela, 40, zusammen. "Ich möchte sie bald heiraten. Nach 300 Fremd-Hochzeiten habe ich noch lange keine Abnutzungserscheinungen", so der ehemalige Casting-Star.

Verwendete Quelle: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche