VG-Wort Pixel

Michael Wendler Seine Mutter lästert über Laura Müller

Michael Wendler + Laura Müller
Michael Wendler + Laura Müller
© Dana Press
Michael Wendlers Mutter Christine hält mit ihrer Meinung zu Laura Müller, der Freundin ihres Sohnes, nicht hinterm Berg. 

Michael Wendler, 47, und seine Frauen beherrschen aktuell die Schlagzeilen. Während seine Ex Claudia Norberg, 49, ab Sonntag im "Dschungelcamp" zu sehen sein wird, wird seine neue Flamme Laura Müller, 19, die neue Ausgabe des "Playboy" zieren

Michael Wendler: Seine Mutter nennt Laura Müller "Puppe"

Jetzt mischt sich auch noch seine Mutter Christine in das Geschehen ein. Als Claudia Norberg für einen RTL-Beitrag ihre Schwiegermutter besucht, reden die beiden Frauen natürlich auch über Laura Müller. "Das kann man ja nicht vergleichen. Das könnte ja mein Enkelkind sein", sagt Wendler-Mutter Christine, als sie auf die neue Freundin ihres Sohnes angesprochen wird. Laura sei "eine Puppe zum Spielen", so Christine lachend. Sie glaube nicht, dass "das mit Laura" was für die Ewigkeit sei, erklärt sie und hofft, dass ihr Sohn vielleicht doch zurück zu Claudia Norberg findet. "Du wirst immer meine Schwiegertochter bleiben", versichert sie der Blondine.

Laura Müller

Claudia Norberg zweifelte nach der Trennung an sich

Claudia Norberg gibt zu, dass sie verzweifelt war, als ihr Mann sich wegen einer 18-Jährigen von ihr trennte. "Man guckt in den Spiegel und fragt sich 'Hat es an meinem Aussehen gelegen? Hätte ich mehr tun können? Hätte ich mich besser anziehen können? Mehr Sport machen?' All diese Zweifel kommen natürlich in einem auf", so Claudia. Die Teilnahme am Dschungelcamp wird wohl ein bisschen wie Therapie für sie sein. "Ich möchte aus dem Schatten meines Mannes treten, der immer sehr dominant war und mich den Menschen präsentieren", so die 49-Jährige, die GALA kurz vor Abflug ein sehr privates Interview gab, in dem sie auch über Laura Müller sprach

Verwendete Quelle:RTL

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken