Meghan McCain: Nach Fehlgeburt: Sie ist wieder schwanger

Meghan McCain hat nach schweren Schicksalsschlägen endlich wieder Grund zur Freude. Die Moderatorin erwartet ein Baby.

Meghan McCain

Meghan McCain, 35, hat in den letzten zwei Jahren viel durchgemacht. 2018 verlor sie ihren geliebten Vater, den US Senator John McCain mit 81 Jahren an einen Gehirntumor. Zudem erlitt sie eine Fehlgeburt, wie sie im Sommer 2019 verriet. 

Meghan McCain: Wegen Schwangerschaft in Quarantäne

Doch jetzt hat die Moderatorin der Talkshow "The View" endlich wieder Grund zur Freude. Mit ihrem Mann Ben Domenech erwartet sie Nachwuchs, wie sie auf Instagram mitteilte. "Meine Ärzte haben mir geraten, meinem Baby zuliebe mit so wenigen Menschen wie möglich in Kontakt zu sein", schrieb die werdende Mutter und kündigte an, sich freiwillig in Quarantäne zu begeben. Per Satellitenschaltung wird sie trotzdem bei "The View" zu sehen sein.

 

Sila Sahin

Sohn Noah macht die ersten Gehversuche

Sila Sahin
Sila Sahin ist im Juni 2019 zum zweiten Mal Mutter geworden.
©Gala

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Auf dem Weg zu einem sommerlichen Familien-Picknick im Freien wird Sophie Turner hochschwanger von Paparazzi abgelichtet. Ihr wachsender Babybauch ist deutlich unter ihrem weiten Babydoll-Dress des Labels Honorine erkennbar. Die Schauspielerin kombiniert das rund 320 Euro teure, rosafarbene Trägerkleid mit einem weißen T-Shirt und trägt flauschige Carvela-Sandalen an den Füßen – ein absoluter Wohlfühl-Look, bei dem nichts verrutscht und somit perfekt für ein Picknick im Grünen!
"Glücklicherweise haben wir ein paar Stretch-Kleider gemacht," schreibt Lena Gercke augenzwinkernd unter ihr aktuelles Posting bei Instagram. Das schwangere Model ist mittlerweile kugelrund - und kann sich wirklich glücklich schätzen, dass sie für ihre eigene Kollektion Kleider designt hat, die auch hochschwanger noch passen.
Aller guten Dinge sind drei! US-Superstar Ciara freut sich auf die Geburt von Baby Nr. 3 und verpackt ihre süße Kugel stilecht in schwarz-weißen Punkten.
Ciara zeigt ihre XXL-Babykugel

139

Ihr erstes Kind war eine Tochter

Letzten Sommer hatte die Amerikanerin für Aufsehen gesorgt, als sie in einem Artikel für die "New York Times" gestand, eine Fehlgeburt erlitten zu haben. "Für einen kurzen Moment durfte ich sehen, was es heißt, sich als Mutter zu fühlen", schrieb sie damals über ihr totes Baby, ein Mädchen. "Ich habe mein Baby geliebt und werde mich bis ans Ende meines Lebens daran erinnern. Kein anderes Kind wird dieses Gefühl auslöschen können."

Verwendete Quellen: Instagram, People.com

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche