Meghan Markle + Prinz Harry: So reagieren Promis auf die Verlobung

Meghan Markle und Prinz Harry lösten mit ihrer Verlobung am Montag Begeisterung rund um den Globus aus. Stars und hochrangige Politiker gratulieren dem Paar von Herzen über Twitter

Frisch verlobt: Meghan Markle + Prinz Harry

Prinz Harry, 33, und die US-Schauspielerin Meghan Markle, 36, sind verlobt! Und Menschen auf der ganzen Welt reagieren darauf. Selbst hochrangige Politiker und Hollywood-Promis ließen sich vom Liebes-Zauber anstecken , den Harry und Meghan bei der offiziellen Bekanntgabe der Verlobung ausstrahlten. 

Eine amerikanische Prinzessin 

Schauspielerin Elisabeth Banks (43, "Pitch Perfect") freute sich in ihrem Tweet über die Tatsache, dass mit Markle eine "Amerikanische Prinzessin" ins Königshaus von England einzieht. Inhaltlich natürlich nicht ganz richtig, klingt aber glamourös. Die britische Sängerin Leona Lewis (32, "Bleeding Love") ist begeistert, dass Meghan eine Royal mit zur Hälfte afro-amerikanischen Wurzeln ist. 

 Moderatorin Ellen DeGeneres, 59, kommentierte in gewohnt humoriger Art: "Willkommen in der Familie, Meghan. Ich bin schon dabei einen kleinen Hut für die Hochzeit auszuwählen".

Meghan Markle und Prinz Harry sollen Amerika regieren

Meghans gute Freundin und Schauspielkollegin Priyanka Chopra, (35, "Quantico") postete das offizielle Verlobungsfoto mit einer süßen Botschaft: "ich bin so glücklich für dich Meghan. Du verdienst immer nur das Beste. Behalte dein ansteckendes Lächeln". Komikerin Chelsea Handler schrieb: "Können Prinz Harry und seine amerikanische Freundin nicht unser Land regieren. Sie scheinen nett zu sein". 

Auch Barack Obama gratulierte zur Verlobung

Neben der Prominenz aus Film und TV reihten sich aber auch hochrangige Politiker in den Reigen der Glückswünsche-Überbringer ein. Allen voran der ehemalige US-Präsident Barack Obama und Ehefrau Michelle, die sich während ihrer Zeit im Weißen Haus mit Harry und Bruder William angefreundet haben. "Wir wünschen euch ein Leben lang Freude und Glück zusammen", schrieb Obama auf Twitter.  

 Neben der britischen Premierministerin Theresa May ("Das ist die Zeit einer großer Feier für zwei Menschen, die sich lieben") gratulierte auch der kanadische Premier Justin Trudeau ("Die besten Wünsche für euch beide"). Immerhin lebte und arbeitete Meghan für ihre TV-Serie "Suits" jahrelang in der kanadischen Stadt Toronto. Das nächste Mal besucht sie das Commonwealth-Land vielleicht schon als Herzogin.

Hier einige Glückwunsch-Tweets von Prominenten und Politikern: 

 

  


So glücklich strahlten die Verlobten bei ihrem ersten Auftritt 

Prinz Harry + Meghan Markle

VIDEO: So schön strahlen die zwei Verlobten

Prinz Harry und Meghan Markle wählen den Karten des Kensington Palace für ihren ersten offiziellen Auftritt. Den Blick auf das Kleid verhindert der weiße Mantel, den die US-Schauspielerin trägt.
Nach Tagen der Spekulation und brodelnder Gerüchteküche ist es seit heute offiziell: Prinz Harry wird seine Freundin Meghan Markle im Frühling nächsten Jahres heiraten.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche