Megan Fox: Abrechnung mit Hollywood

In einem Interview geht die Schauspielerin mit der vermeintlichen Traumfabrik hart ins Gericht. “Es gibt keine Moral oder Integrität”, sagt sie

Der Skandal um Harvey Weinstein, 65, hat die Filmwelt auf den Kopf gestellt. Dutzende Schauspieler und andere Filmschaffende haben seither über ihre negativen und teilweise traumatischen Erfahrungen gesprochen. Nun auch Megan Fox, 31. Der “Transformers”-Star zeichnet ein düsteres Bild.

Megan Fox: “Es geht nur um Habgier”

Gegenüber dem Magazin “Prestige Hong Kong” sagt Megan: “Am Set gehen einige sehr düstere, negative Sachen vor sich [...] besonders zwischen Regisseuren und Schauspielerinnen. Innerhalb des Studio-Systems gibt es keine Moral oder Integrität. Es geht einzig und allein um Habgier.” Sie würde das System gerne ändern, so die dreifache Mutter.

Queen Elizabeth

Hier kann sie sich ein Lachen nicht verkneifen

Queen Elizabeth 
Nach einem Monat zeigt sich die Queen lachend in einem Video-Call.
©Gala

Trotz Verletzung vor die Kamera

Erschreckend auch: Laut Megan arbeiten Schauspieler selbst bei Verletzungen weiter. “Du kannst einen Filmdreh nicht einfach anhalten. Das sind zwei Millionen Dollar am Tag, auch wenn die Versicherung das abdeckt”, erklärt sie. Solange sie keine Verletzungen im Gesicht hätten, würden Schauspieler deshalb weitermachen. Sie selbst sei unzählige Male verletzt gewesen und hätte trotzdem gearbeitet, so Megan.
Es ist kein schönes Bild, das die Schauspielerin von der Filmbranche zeichnet. Hoffentlich ändern sich die Dinge nun endlich zum Besseren. 

Megan Fox + Brian Austin Green

Die Bilder ihrer Beziehung

11. Januar 2018  Familienzeit bei Schauspielerin Megan Fox. Diese postet sich mit dem jüngsten Sprössling Journey River und ihrer Mutter Gloria Darlene Fox. 
1. August 2017   Familienglück auf vier Polaroids: Sohn Bodhi im Eisprinzessinnen-Dress, Mama Megan Fox, Papa Brian Austin Green mit Baby Journey und Sohn Noah.
1. April 2017   Megan Fox unterwegs im bequemen Schlabberlook und Adiletten. Mit dabei ist ihr Baby Journey und Sohnemann Noah.
17.November 2016   Unbeschwerte Zeit unter Brüdern: Noah und Bodhi Green spielen zusammen auf der Holzbank. Brian Austin Green erinnert es an seine Kindheit und wie sehr er es vermisst Kind zu sein.

37

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche