Matt Damon: Ist die Ehe des Hollywood-Lieblings am Ende?

In der Ehe von Matt Damon und seiner Frau Luciana soll es schon seit längerer Zeit mächtig kriseln. Ein Grund  ist angeblich ausgerechnet Damons bester Freund

Matt Damon und Ehefrau Luciana

Seit 12 Jahren sind Matt Damon, 47, und seine Ehefrau Luciana Barroso, 42, verheiratet. Das Paar hat vier Kinder. Skandale produzierte die Vorzeige-Beziehung bislang keine. Doch nun machen plötzlich böse Gerüchte die Runde in Hollywood. Bei Matt und Luciana soll es gewaltig kriseln. Einer der Gründe: Die beiden bekommen sich angeblich immer wieder in die Haare wegen Matt Damons bestem Freund Ben Affleck. Luciana soll kein Verständnis haben für Bens vergangene Eskapaden und wie er mit Ex-Frau Jennifer Garner umgesprungen ist. Matt hingegen stand immer fest zu seinem Kumpel aus Jugendtagen, mit dem er 1997 einen Oscar für das Drehbuch zum Film "Good Will Hunting" gewann. 

Therapie für Matt Damon und Luciana?

Wie das Online-Portal "RadarOnline" berichtet, hätten Matt und Luciana nun die Hilfe eines Partner-Therapeuten gesucht, um ihre Ehe zu retten. Es handelt sich dabei wohl um den gleichen Therapeuten, den auch Ben Affleck regelmäßig aufsucht, will RadarOnline wissen. Der Therapeut gäbe dem Paar Tipps an die Hand, wie man Unstimmigkeiten in einer Beziehung löst, bevor sie zu größeren Problemen werden, heißt es weiter. Matt bemühe sich zudem, für Luciana vermehrt romantische Dinner zu organisieren, um die Liebe neu zu entfachen. Man will damit vermeiden, dass es zu einer Scheidung kommen muss, bei der es am Ende auch um ein Vermögen von 160 Millionen Dollar ginge. Und natürlich um das Sorgerecht für die Kinder Isabella Damon, 11, Alexia Barroso, 17, Gia Zavala Damon, 9, und Stella Damon, 7.

Glücklich sieht anders aus: Bei Matt und Luciana Damon soll es mächtig kriseln in der Ehe. 

Der Tod des Vaters schmerzt noch

Aus dem Umfeld des Paares hört man allerdings, an den Krisengerüchten sei nichts dran. Matt habe sich für einen Therapeuten entschieden, weil er nach dem Krebstod seines Vaters Kent im Dezember sehr unter dem Verlust gelitten habe. Luciana habe ihn lediglich zu den Sitzungen  begleitet, heißt es. Einige Insider sind sicher: Die Ehe ist stabil. "Luciana ist eine starke Frau und hat ihren eigenen starken Willen. Sie sagt Matt sehr deutlich, wenn ihr etwas nicht passt. Und sie war sicher nicht einverstanden mit dem Verhalten von Ben Affleck. Aber das wäre für sie kein Trennungsgrund", sagt eine Quelle gegenüber Gala.de 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ben Affleck

Hochzeit mit Lindsay Shookus? Ja, ABER...

Ben Affleck, Lindsay Shookus

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche