Mariah Carey: Erneute Hochzeit mit dem Ex?

Sängerin Mariah Carey und Moderator Nick Cannon trennten sich 2014 nach knapp sechs Jahren Ehe. Der Ex-Gatte trauert der Diva noch immer nach und könnte sich ein Liebes-Comeback durchaus vorstellen. Das sagt Mariah dazu ...

Sie waren mal ein Traumpaar: Mariah Carey, 49, und Nick Cannon, 39. Die Sängerin und der US-Moderator ("The Maskes Singer") waren zwischen 2008 und 2014 verheiratet. Cannon ist der Vater von Mariah's achtjährigen Zwillingen Morrocan Scott Cannon und Monroe Cannon. Nun überrascht Cannon mit einer Aussage, die aufhorchen lässt. Er könne sich eine erneute Hochzeit mit Carey offenbar gut vorstellen. 

Geht Mariah Carey zurück zum Ex?

Während Nick Cannon gesteht, dass er die Mutter seiner Kinder für immer lieben werde, scheint Mariah Carey diese Gefühle nicht unbedingt zu teilen. Einem Liebes-Comeback mit Cannon erteilt sie nämlich eine ziemlich deutliche Abfuhr. "Er ist einfach nur dumm, wenn er sagt, dass er das Feuer neu entfachen will", sagte sie gegenüber TMZ. Autsch, das hat gesessen. 

Ein Herz für Machos

In Sachen Männer hat Sophia Thomalla ein klares Beuteschema

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla hat ein klares Beuteschema, was Männer angeht. Seit Anfang des Jahres turtelt das Model mit Fußballer Loris Karius, der nicht nur optisch in ihr Raster fällt.
©RTL / Gala

Kein Glück in der Liebe

In Sachen Liebe hatte Mariah Carey nicht immer ein glückliches Händchen. Sie war von 1993 bis 1998 mit dem einflussreichen Musikmanager Tommy Mottola verheiratet. Zumindest hat der geholfen, ihre Karriere ordentlich zu pushen. Die Verlobung mit dem australischen Milliardär James Packer hielt in 2016 nur knapp zehn Monate. Derzeit soll die Sängerin mit dem Tänzer und Choreographen Bryan Tanaka liiert sein. 

Verwendete Quelle: TMZ, People

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche