Mariah Carey: Als Kind bekam sie nur Obst zu Weihnachten

In Interview mit GALA erschüttert die Popdiva mit einem emotionalen Geständnis: Ihre Mutter hatte kein Geld, Geschenke zu kaufen. Für die kleine Mariah gab es deshalb nur ein paar Früchte

Mariah Carey, 47, kann sich leisten, was sie will. Die Sängerin hat mit Hits wie "Touch my body" oder "Without you" Millionen verdient. Doch auch wenn sie heute im Luxus lebt - Mariah hat ihre entbehrungsreiche Kindheit nicht vergessen.

Weihnachten gab es verpackte Früchte

Wie Mariah Carey im Interview mit GALA verrät, war das Geld in ihrer Familie immer knapp. Ihre Eltern waren geschieden. Materielle Dinge hätte sich die Familie oft nicht leisten können, so die Sängerin. “Trotz knapper Haushaltskasse hat meine Mutter immer dafür gesorgt, dass es Weihnachten richtig festlich zuging bei uns”, erzählt Mariah. “Als Geschenke gab es meistens verpackte Früchte, nur damit man etwas zum Auspacken hatte.”

Désirée Nick

Übler Kommentar über das Verschwinden von Daniel Küblböck

Désirée Nick sorgt für Kopfschütteln mit einem Kommentar über den vermissten Daniel Küblböck
Denn ihr Seitenhieb trifft ausgerechnet den seit September vermissten und vermutlich tödlich verunglückten Daniel Küblböck.
©Gala

Mariah Carey verwöhnt ihre Kinder

Ihre Zwillinge Monroe und Moroccan, 6, mit Ex-Mann Nick Cannon, 37, wachsen in ganz anderen Verhältnissen auf. Die Kids verwöhnen von ihren Mutter ordentlich verwöhnt und gerade zu Weihnachten mit Geschenken regelrecht überschüttet. “Die beiden freuen sich diebisch über ihre Geschenke. Und ich glaube sie wissen das auch zu schätzen”, sagt Mama Mariah. Ihr selbst bereite es die größte Freude, den anderen beim Auspacken zuzuschauen.

Sie hat einen Weihnachtsfilm gemacht

Zu Weihnachten hat Mariah ein besonderes Geschenk für ihre Fans: einen animierten Film. Bei “All I want for Christmas is you” geht es um das Mädchen Mariah, das sich nichts sehnlicher als einen Hund wünscht. Drei klassische Weihnachtslieder von Mariah Carey sind in dem Film zu hören. Und der Film hat durchaus biographische Züge, verrät die Sängerin GALA noch. Sie selbst habe sich nämlich als Kind auch sehnlichst einen Hund gewünscht.

Die DVD zu ‘All I Want For Christmas’ ist ab sofort im Handel erhältlich.

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche