VG-Wort Pixel

Madonna Party zum 60. Geburtstag in Marrakesch

Madonna
© Getty Images
Ihren 60. Geburtstag feiert Pop-Queen Madonna in Marokko mit Freunden. Aber die Sängerin denkt an ihrem Ehrentag nicht nur an Party, sie will zudem Geld für Kinder in Not sammeln

Madonna wird 60! Und die Musik-Ikone feiert diesen besondern Anlass auf ganz spezielle Weise. Die legendäre Sängerin mietete das "Kasbah Tamadot Resort" im marokkanischen Marrakesch, um mit ihrer Familie und ihren engsten Freunden den runden Geburtstag gebührend zu feiern. Und wie man es von Madonna erwarten kann, kleidet sich die Musikerin und Stil-Ikone entsprechend im landesüblichen Berber-Outfit. 

Madonna: 60. Geburtstag in Marrakesch

Auf Instagram postete Madonna Fotos von sich im Berber-Look mit der Unterschrift "Berber-Queen". Die Sängerin weilt schon mehrere Tage in Marokko. Auf Social Media teilte die in Portugal lebende Madonna Fotos und Videos, die sie unter anderem beim Besuch eines typischen marokkanischen Marktes und beim Frühstück im Bett zeigen. 

Spendenaufruf für Kinder in Malawi

Madonna hat ihren 60. Geburtstag auch zum Anlass genommen, um Geld zu sammeln für Notleidende Kinder in Malawi. Sie rief Fans über Facebook zum Spenden auf. Jeder Dollar soll unter anderem direkt helfen, Kindern den Besuch einer Schule und den Erwerb einer Krankenversicherung zu ermöglichen. Ihr Spendenziel von 300.000 Dollar hat Madonna aber bislang noch nicht erreicht, es fehlen noch knapp 90.000 Dollar. Aber immerhin: Schöne Idee, den eigenen Geburtstag mit einer Spendenaktion zu verbinden. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken