VG-Wort Pixel

Liam Hemsworth Er träumte von Kindern mit Miley Cyrus

Liam Hemsworth
© Getty Images
Liam Hemsworth verschanzt sich seit der Trennung von Miley Cyrus bei seiner Familie in Australien. Über die Trennung soll er noch nicht hinweg sein, weil er sogar auf Kinder mit Miley gehofft hatte. 

Ihre Trennung war DIE Nachricht des Sommers 2019. Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsworth, 29, gaben nach gerade mal acht Monaten Ehe das Liebes-Aus bekannt. Mittlerweile hat der Schauspieler die Scheidung eingereicht.

Liam Hemsworth: Er will keine neue Freundin

Seit Bekanntwerden der Trennung sucht Liam Hemsworth Trost bei seiner Familie und ist mit seinem älteren Bruder Chris Hemsworth, 36, in Australien unterwegs. Auf Fotos wirkte er zuletzt wieder fröhlicher. Eine neue Frau gibt es aber nicht an seiner Seite. "Die Trennung von Miley tut ihm immer noch weh", berichtet ein Insider dem US-Portal "Hollywood Life". "Er will keine neue Freundin. Er will einfach bei seiner Familie und seinen Freunden sein und den Schmerz verarbeiten."

Er glaubte an ein Happy End mit Miley Cyrus

Liam sei nicht bereit für eine neue Beziehung, so der Insider und weiter: "Er hat sich gerade von der Frau getrennt, von der er dachte, dass sie die Mutter seiner Kinder sein würde". Liam glaubte also, eine Familie mit seiner Noch-Ehefrau zu starten. Die vergnügt sich aktuell aber lieber mit ihrer Freundin Kaitlynn Carter. Da ist es kein Wunder, dass der gebürtige Australier noch immer sehr niedergeschlagen ist, auch wenn er sich das auf Bildern mit seiner Familie vielleicht nicht anmerken lassen will.

Verwendete Quelle:Hollywood Life

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken