Let's Dance: SIE sind das Sieger-Paar!

Im "Let's Dance"-Finale kämpften Lili Paul-Roncalli, Luca Hänni und Moritz Hans um den heißbegehrten Titel. Wer machte am Ende das Rennen?

Endlich wissen wir, welches Paar sich den "Let's Dance"-Pokal geschnappt hat

Was war das mal wieder für ein aufregendes Finale. Am letzten Tanztag von "Let's Dance" kämpften Lili Paul-Roncalli, Luca Hänni und Moritz Hans um den Pokal. Jeder wollte in die Fußstapfen von Pascal Hens treten, doch am Ende konnte es nur einen geben.

Lili Paul-Roncalli, Luca Hänni und Moritz Hans geben alles

In Runde eins stand der Jury-Tanz an. "Keine Hebefiguren, immer ein Fuß am Boden und mehr Grundschritte", erklärte Motsi Mabuse die Anforderungen der Jury. Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató mussten als erstes Paar aufs Parkett. Sie tanzten einen Cha-Cha-Cha und durften sich über 30 Punkte freuen. Luca Hänni und Christina Luft legten eine Salsa hin, für die es allerdings nur 27 Punkte gab. Moritz Hans und Renata Lusin tanzten eine sinnliche Rumba zu "The most beautiful girl in the world". Ihre Mühe wurde mit 30 Punkten belohnt.

Barbara Meier

Im Shoppingfieber für ihr Baby

Barbara Meier
Barbara Meier hat vor wenigen Monaten bekannt gegeben, dass sie ihr erstes Kind erwartet.
©Gala

Luca Hänni schon nach Runde zwei abgeschlagen?

Die zweiten Tänze waren die Lieblingstänze der Kandidaten. Dieses Mal wagten sich Luca Hänni und seine Partnerin zuerst auf die Fläche. Sie hatten sich einen Quickstep ausgesucht. Wieder gab es 27 Punkte für den Schweizer, der ein paar Mal patzte. Für den Charleston von Moritz Hans machte die Jury 30 Punkte locker. Auch Massimo und Lili konnten mit ihrem sexy Tango überzeugen und räumten 30 Punkte ab.

Im Freestyle geht es um den "Let's Dance"-Sieg

Als dritten und letzten Tanz gab es für alle den Freestyle. Luca gab alles und durfte sich endlich über die volle Punktzahl und ein großes Lob der Jury freuen. Moritz und Renata interpretierten "Die Schöne und das Biest". Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi belohnten sie für den filmreifen Auftritt mit 30 Punkten. Als letztes Paar zeigten Massimo und Lili noch einmal ihr Können und ertanzten sich 30 Punkte. 
Alles deutete auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Lili und Moritz hin. Und so war es auch. Der dritte Platz ging an Luca. "Dance-Champion 2020" wurde Lili. Platz zwei ging somit an Moritz. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche