VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Heimliche Geburtstagsparty auf Privatinsel geplant

Kim Kardashian
© Getty Images
Kim Kardashian hat angeblich einen Geheimplan: Mit etwa 30 Familienmitgliedern und Freunden will sie am Mittwoch ihren 40. Geburtstag feiern.

Der Reality-Star, 39, hat laut "Page Six" eine Location in der Karibik gemietet und weigert sich strikt, seinen Gästen den genauen Standort mitzuteilen. Stattdessen soll Kims Inner Circle in den frühen Morgenstunden von einem Chauffeur abgeholt und zum Flughafen gebracht werden. Erst dann wird bekannt, wohin die Reise geht. Quellen zufolge wurden die Gäste vorab auf COVID-19 getestet.

Kim Kardashian wird 40 Jahre alt

Die, die es auf Kims exklusive Geburtstagsliste geschafft haben, sind hauptsächlich Familienmitglieder: ihr Ehemann Kanye West, 43, ihre Schwestern Khloé, 36, Kourtney, 41, Kylie, 23, und Kendall, 24, sowie ihre Mutter Kris Jenner, 64. Nur eine Handvoll sehr enger Freunde wurden eingeladen, darunter Jonathan “Foodgod" Cheban, 46.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein Insider dazu: "Alle Gäste wissen, wann sie bereitzustehen haben, um per Chauffeur für den Flug abgeholt zu werden, der in Los Angeles startet. Das Ziel wird aus Datenschutzgründen streng geheim gehalten, aber das hindert niemanden daran zu spekulieren." Der Insider weiß weiter zu berichten, dass die Gäste bereits von möglichen Zielen, wie Bora Bora und der Karibik schwärmen, die bei den Kardashians heiß beliebt sind.

Fremde Blicke unerwünscht

Auch US-Medien spekulieren, wo die Kardashian-Sause steigen könnte. Vielleicht auf Richard Bransons, 70, Necker Island? Diese kann 22 Gäste beherbergen. In Zeiten von Corona dürfte das allerdings reichen. Als weitere Location kommt Kamalame Cay, eine private Insel der Bahamas, infrage. Hier hat Kims enge Freundin Serena Williams, 39, 2017 ihre Flitterwochen mit "Reddit"-Gründer Alexis Ohanian, 37, verbracht. Wie man weiß, sind die Kardashians regelmäßig zu Gast im Amanyara Resort in Turks & Caicos. Womöglich auch am Mittwoch. Bleibt abzuwarten, von wo aus die illustre Truppe in den kommenden Tagen ihre Luxusurlaubs-Fotos postet.

Quelle: PageSix.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken