Kim Kardashian: Räumliche Trennung von Kanye West?

Kim Kardashian will mit den Kindern in Kalifornien bleiben, während Kanye West vorhat, nach Chicago zu ziehen. Führt das zu einer räumlichen Trennung des Paares?

Gerade erst hat Kanye West, 41, angekündigt, demnächst in seine Heimatstadt Chicago ziehen zu wollen. Doch seine Ehefrau Kim Kardashian, 37, macht da nicht mit.

Kim Kardashian: Sie geht nicht mit Kanye West 

"Ihr sollt alle wissen, dass ich bald wieder nach Chicago ziehe. Und dann gehe ich nie wieder weg", verkündete Kanye West Anfang der Woche bei einer Benefizveranstaltung in seiner Heimatstadt. Es sieht jedoch so aus, als ob der Rapper allein Umzugskisten packen muss. Denn laut "People.com" hat Kim Kardashian nicht vor, ihrem Mann zu folgen. "Kim will mehr Zeit in Chicago verbringen, aber sie wird nicht dorthin ziehen", berichtet ein Insider dem US-Portal. 

Die Kinder sollen in Kalifornien bleiben

Falls er tatsächlich umzieht, wird Kanye West seine drei Kinder wohl nicht mehr so häufig sehen. Denn die bleiben bei der Mutter in Los Angeles. "Kim will nichts am Alltag der Kinder ändern und North geht bereits in LA in die Schule", so die Quelle. "Kim glaubt nicht, dass ein Umzug nach Chicago gut für die Kinder wäre". Immerhin: Ein Haus in Chicago hat das Paar bereits.

Luxus im Kinderzimmer

Die verwöhntesten Promi-Kids

Kylie Jenners Tochter Stormi bekommt zu ihrem ersten Geburtstag eine Party der Extraklasse. In einer riesigen Eventlocation zelebrieren Kylie und Travis Scott das erste Jubiläum ihrer Tochter. Schon der Eingang der Halle ist beeindruckend, wenn auch etwas gruselig: Die Besucher gehen durch Stormis aufgeblasenes Konterfei in die Location. 
Im Inneren geht es dann kunterbunt weiter: Obwohl die Location mit farbenfrohen Luftballons bestückt ist, wird der Fokus nicht von der opulenten, mehrstöckigen Torte genommen. Der Kuchen ist aber nicht nur mit zahlreichen Blüten verziert, das oberste Stockwerk bildet ein kleines Karussell, das sich tatsächlich dreht.
Für ihre Tochter ist ihr wirklich kein Aufwand zu groß - oder zu teuer: Mithilfe der berühmten Partyplanerin Mindy Weiss designt Kylie einen Indoor-Jahrmarkt mit allerlei Attraktionen. Und trifft dabei genau ihre Wünsche, per Instagram dankt sie Mindy überglücklich: "Ich habe von dieser Party geträumt und dann Zimmer für Zimmer auf Papier gebracht und Mindy Weiss hat meine Vision wirklich zum Leben erweckt !!! Vielen Dank Mindy und Team! Diese Party war magisch"
Die stolzen Eltern, Kylie Jenner und Travis Scott, befinden sich mit der Hauptperson natürlich mitten im Getümmel und posieren mit Stormi in einem nachgebauten Heißluftballon. Dem Geburtstagskind scheint die Umgebung allerdings nicht so richtig geheuer zu sein - Stormi schaut etwas skeptisch drein. Ihre Eltern hingegen wirken glücklicher denn je, der Rapper gibt seiner Freundin einen liebevollen Kuss auf die Wange. 

56

Kanye ändert gern seine Meinung

Angeblich wolle der "Keeping Up With The Kardashians"-Star sowieso erstmal abwarten, ob ihr Mann seine Umzugspläne tatsächlich durchziehe. "Kanye ändert so oft seine Meinung. Nächste Woche hat er vielleicht schon wieder was Anderes vor", so der Insider. Kim sei schon daran gewöhnt, dass ihr Mann sich ständig etwas Neues einfallen lasse.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

16. Mai 2019  Späte Vaterfreuden: Der Musikproduzent Jack White ist mit 78 Jahren zum sechsten Mal Papa geworden. "Meine beiden Superhelden", schreibt Whites Gattin Rafaella Nussbaum nun stolz zu einem Instagram-Foto, auf dem ihr kleiner Sohn in den Armen seines Vaters liegt.
7. Mai 2019  "Unser royales Baby wurde geboren", verkündet Amy Schumer stolz auf Instagram und teilt einen süßen Schnappschuss aus dem Krankenhaus, auf dem die frisch gebackene Mutter ihren kleinen Sohn im Arm hält. Das erste Kind der Schauspielerin und ihrem Ehemann Chris Fischer trägt den Namen Gene Attell Fischer und wurde am gleichen Tag wie "Baby Sussex", dem ersten Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry, geboren. 
27. April 2019  Stolz postet die frischgebackene Mama Jessica Simspon dieses Foto ihres niedlichen Wonneproppens auf Instagram. Die am 19. März 2019 geborene Tochter von Jessica Simpson und Eric Johnson hört auf den Namen Birdie Mae Johnson und macht das Familienglück perfekt. 
"Nach drei Baftas und einem Emmy, haben wir endlich einen Oscar gewonnen", schreibt Gordon Ramsey zu diesem Schnappschuss seines neu geborenen Sohnes Oscar James Ramsay. Der TV-Koch und seine Ehefrau Tana strahlen vor Glück. Es ist Baby Nummer fünf für das Paar. 

306

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche