Kevin Hart: Schwerer Unfall! Sein Auto kam von der Straße ab

Kevin Hart war in einen schweren Unfall verwickelt. Der Schauspieler soll sich laut dem US-Portal "TMZ" am Rücken verletzt haben.

Kevin Hart, 40, war am Wochenende in einen schweren Autounfall verwickelt. Der Schauspieler war mit zwei Freunden unterwegs, als sein Oldtimer von der Straße abkam und in eine Böschung krachte.

Kevin Hart: Sein Wagen ist ein Totalschaden

Das US-Portal "TMZ" berichtet, dass Kevin Hart mit seinen Freunden Jared Black und Rebecca Broxtermann, der Fitnesstrainerin seiner Frau Eniko Hart, 35, auf dem Mulholland Highway in den Bergen Malibus unterwegs war, als der Unfall passierte. Jared Black saß am Steuer, als der Wagen von der kurvigen und engen Straße abkam und in eine drei Meter tiefe Böschung krachte. Auf Fotos von der Unfallstelle, die "TMZ" vorliegen, sieht man, dass das Auto, ein Oldtimer aus dem Jahr 1970, ein Totalschaden ist. Das Dach ist komplett eingedrückt. Das Auto krachte durch einen Holzzaun, als es in den Graben fuhr.

Sein Zustand ist unbekannt

Wie "TMZ" berichtet, wurde Kevin Hart von seinem Sicherheitsteam an der Unfallstelle abgeholt. Er und Jared Black kamen ins Krankenhaus und sollen "schwere Rückenverletzungen" erlitten haben. Der Gesundheitszustand der Männer sei nicht bekannt, so "TMZ". Rebecca Broxtermann soll nicht im Krankenhaus behandelt worden sein. Angeblich war Jared Black nicht betrunken, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Kevin Hart hatte sich den Oldtimer, einen blauen Plymouth Barracuda, der mehrere hunderttausend Dollar wert sein kann, vor ein paar Wochen zum 40. Geburtstag geschenkt. 

Verwendete Quelle: TMZ

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche