Julia Louis-Dreyfus: Chemo beendet - Krebs besiegt?

Mit einem Tanzvideo haben die Söhne von Julia Louis-Dreyfus das Ende der Chemotherapie ihrer krebskranken Mutter gefeiert. Aber ist der "Veep"-Star jetzt geheilt?

Es waren harte Monate des Kämpfens und der Angst für Julia Louis-Dreyfus, 57. Die Schauspielerin ("Seinfeld", "Veep") hatte im September die Schock-Diagnose erhalten, vor der sich jede Frau fürchtet: Brustkrebs! Und das ausgerechnet am Tag nachdem sie einen Emmy-Award für ihre Rolle in der Comedy-Serie "Veep" erhalten hatte. Seitdem stemmte sich  Louis-Dreyfus mit allen Kräften gegen die Krankheit. Auf Instagram ließ sie ihre Fans teilhaben an ihrem Kampf gegen den Krebs. Der erste große Schritt: Julia hat ihre Chemotherapie beendet. Pünktlich zum 57. Geburtstag am 13. Januar. 

Julia Louis-Dreyfus hat die Chemo überstanden

Besonders süß: Zu dem besonderer Anlass posteten die beiden Söhne von Julia, Charlie und Henry, ein lustiges Tanzvideo auf Instagram. Darin singen sie Playback zu dem Michael Jackson-Hit "Beat It!. Eine Anspielung darauf, dass ihre Mutter den Krebs besiegen soll ("Beat It" kann übersetzt werden mit "Besiege es"). Unter das Video schrieben die beiden Söhne: "Der letzte Chemo-Tag von Mom. Besiege es! Love, Henry und Charlie". Julia Louis-Dreyfus teilte das Video auf Instagram mit dem Kommentar: "Meine wunderbaren Jungs. Sind sie nicht süß". 

Mimi Fiedler

Die Schauspielerin erklärt ihre Gewichtszunahme

Mimi Fiedler
Mimi Fiedler versucht mit einer Diät abzunehmen. Auf Instagram hält sie fest, wie schwer ihr das fällt.
©Gala

 Hoffen, dass der Krebs nicht zurück kommt

Nach dem Ende der Chemo heißt es nun weiter hoffen für Julia Louis-Dreyfus. Es wird sich erst in den kommenden Monaten zeigen, ob sie den Krebs tatsächlich besiegt hat. Oder ob die bösartigen Zellen zurück kommen. Die Schauspielerin selbst gibt sich gewohnt positiv. Immer wieder ermutigt sie andere betroffene Frauen, gemeinsam stark zu sein und dem Krebs dem Kampf anzusagen. "Wir schaffen das", schrieb sie jüngst auf Instagram. 
Das könnte Sie auch interessieren:



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche