Jens + Daniela Büchner: Böse Abrechnung mit dem "Sommerhaus der Stars"

Jens und Daniela Büchner mussten das "Sommerhaus der Stars" schon nach kurzer Zeit wieder verlassen. Nun lästern sie unter anderem über Micaela Schäfer

Jens + Daniela Büchner

Das war ein denkwürdiger Abgang, den Jens Büchner, 48, und Ehefrau Daniela, 40, da beim "Sommerhaus der Stars" hingelegt haben. Die Mallorca-Auswanderer mussten als erstes Paar das Ferienhaus verlassen und taten das mit einem Rundumschlag.

Besonders Micaela Schäfers Freund kriegt sein Fett weg

Im Interview mit "Bild" legt das Paar jetzt noch einen drauf. Hass-Objekt der Büchners: Micaela Schäfer, 34, und ihr Freund Felix Steiner, 33. "So ein verlogenes Pack. Micaela und er haben so eine große Klappe. Und Felix, der ist wirklich der Hass in Person", verleiht Daniela Büchner ihrem Zorn Ausdruck. Ihr Mann geht noch einen Schritt weiter. Micaelas Freund sei "ein Penner, ein absoluter Spinner", erbost sich der Café-Besitzer. "Er ist arrogant und überheblich", ätzt "Mallorca-Jens". "Ich habe selten jemanden erlebt, der so hinterhältig und so von oben herab mit anderen Menschen umgeht."

Hemmungslos im "Sommerhaus der Stars"

Daniela Büchner zeigt Brüste und knutscht mit Stephi

Jens und Daniela Büchner

Jens Büchner: Nie wieder "Sommerhaus der Stars"

Die Büchners haben eine eindeutige Meinung zum "Sommerhaus der Stars" und die ist alles andere als positiv. "Da würden wir nicht noch mal reingehen. Das war eine 14-tägige Klassenfahrt für Geisteskranke", ziehen die beiden Bilanz. Die nächste Folge der Reality-Show werden sie in ihrer Faneteria vermutlich nicht mitgucken. Wie der Sänger auf Facebook verrät, wollen er und Daniela sich mehr Zeit für ihre Kinder nehmen und ihr Café von jetzt an sonntags geschlossen lassen.

Eskalation im "Sommerhaus der Stars"

Die 5 größten Aufreger der vierten Folge

Jens Büchner mit Shawne Fielding und Patrick Schöpf
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche