VG-Wort Pixel

Jenny Frankhauser Sie zerfließt in Selbstmitleid

Jenny Frankhauser
© Facebook.com/JennyFrankhauser
Ob sie wirklich "für immer allein" bleiben wird? Zumindest scheint Jenny Frankhauser das zu glauben. Auf Facebook suhlt sie sich im Selbstmitleid

Vor zwei Monaten ging die Beziehung von Jenny Frankhauser, 25, und ihrem Freund Rafael in die Brüche. Es war Jenny, die sich trennte. Doch jetzt scheint die Halbschwester von Daniela Katzenberger, 30, ihr Single-Leben nicht genießen zu können.

Jenny Frankhauser: Sie fühlt sich einsam

In letzter Zeit häufen sich traurige Posts von Jenny in den sozialen Medien. Erst vor wenigen Tagen schrieb sie: "Ich bin Realist. Ich glaube an die wahre Liebe. Und an Einhörner. Und an den Nutella-Baum." Das klingt nach einer Frau, die sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich den Partner fürs Leben zu finden, und die Hoffnung fast schon aufgegeben hat.

Für immer allein?

Besonders eine Sache scheint der Blondine Angst zu machen: das Alleinsein. In einem aktuellen Facebook-Post sitzt Jenny ganz allein zum Essen am Tisch und klagt: "Habe mir gerade ernsthaft selbst Blumen gekauft #foreveralone.

Immer noch Krach mit Daniela Katzenberger

Neben ihrem Single-Status belastet Jenny sicherlich immer noch der Bruch in der Beziehung zu Daniela Katzenberger. Die Halbschwestern sind seit einigen Monaten zerstritten. Jenny zeigt sich wohl unversöhnlich, weil Daniela den Tod von Jennys Vater öffentlich gemacht hat. Costa Cordalis, 73, will jetzt vermitteln. Vielleicht findet die Familie Katzenberger/Frankhauser zumindest zu Weihnachten wieder zusammen.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken