VG-Wort Pixel

Jenny Frankhauser Kein Kontakt zu Daniela Katzenberger

Jenny Frankhauser
© Dana Press
Während Jenny Frankhauser eifrig an ihrer Karriere bastelt, gibt es im Privatleben der Dschungelkönigin einige Baustellen. Seit zwei Jahren hat Jenny keinen Kontakt zu ihrer Schwester Daniela Katzenberger und ihrer Nichte Sophia

Seit ihrer Teilnahme an "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" war es ruhig geworden um Jenny Frankhauser, 26. Nun meldet sie sich mit der Teilnahme am "Ninja Warrior Germany - Promi Special" zurück.

Jenny Frankhauser: Sie will mehr von sich zeigen

"Ich stehe mit einigen großen TV-Formaten in Verhandlung, manche sind auch schon unter Dach und Fach. Man wird auf jeden Fall wieder was von mir sehen. Spätestens im nächsten Jahr", verriet die Ludwigshafenerin im Interview mit "Bild.de".
Nach einer längeren Pause hat sie begonnen, wieder zu singen. "Seitdem das mit meinem Papa passiert ist, konnte ich das nicht mehr – weil ich das einfach so sehr mit ihm verbinde. Aber ich merke, dass es langsam auch wiederkommt", verriet Jenny, deren Vater Anfang 2017 überraschend verstorben war. 

Krach mit Daniela Katzenberger

Der Tod ihres Vaters trieb einen Keil zwischen Jenny und ihre Halbschwester Daniela Katzenberger, 32. Seit knapp zwei Jahren haben die Schwestern keinen Kontakt. Und auch ihre Nichte Sophia, 3, hat Jenny seitdem nicht gesehen. "Das letzte Mal habe ich sie vor zwei Jahren gesehen – an Weihnachten für die Sendung. Das ist natürlich eine ganz blöde Situation", gab der Reality-TV-Star zu. Sie wolle einfach abwarten, bis Sophia alt genug sei und allein auf ihre Tante zukomme, so Jenny Frankhauser.Verwendete Quelle: Bild.de

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken