Jenny Elvers: Liebes-Aus nach acht Monaten Beziehung

Jenny Elvers ist wieder Single. Die Moderatorin hat sich von ihrem Freund, dem Model Simon Lorinser, getrennt.

Jenny Elvers

Es sollte wohl nicht sein. Jenny Elvers, 47, wandelt wieder auf Solopfaden. Ihre Beziehung mit dem Model Simon Lorinser, 35, ist gescheitert.

Jenny Elvers: Mit Simon Lorinser ist Schluss

"Ja, wir sind getrennt. Er war eine Sommerliebe. Jetzt ist Winter", bestätigte die Moderatorin das Beziehungsaus gegenüber "Bild". Erst im März hatte sie Simon durch gemeinsame Freunde kennengelernt. Im Juni zeigte sich das Paar zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Gegenüber GALA schwärmte Jenny von dem neuen Mann an ihrer Seite, der bis dato gar nicht wusste, dass seine Freundin in den Medien steht. "Ich fand es sehr erfrischend, auf jemanden zu treffen, der sich ganz unvoreingenommen für mich als Mensch interessiert und nicht für die öffentliche Frau, von der man vermeintlich alles weiß", zeigte sich Jenny im Interview ganz begeistert.

Jenny Elvers und Simon Lorinser im Juni 2019

 

Familientreffen mit Alex Jolig

Doch wo ist eigentlich Jenny Elvers' Freund?

Britt Jolig, Alex Jolig, Jenny Elvers und Paul Jolig
Jenny Elvers kommt stets in Begleitung ihres Sohnes Paul zu öffentlichen Events. Ihren Freund Simon Lorinser sucht man an ihrer Seite vergebens.
©Gala

Am Altersunterschied lag es nicht

Doch schon im Oktober war Simon bei einem wichtigen Event nicht mehr an Jennys Seite. Gemeinsam mit ihrem Sohn Paul, 18, dessen Vater Alex Jolig, 56, und seiner Ehefrau Britt Jolig schritt die ehemalige Heide-Königin über den roten Teppich. Als GALA nach Simon fragte, wiegelte sie ab. Sie sei heute mit ihrer Familie unterwegs, so Jenny. Gegenüber "Bild" erklärte sie, dass die Trennung nichts mit dem Altersunterschied von 12 Jahren zu tun hatte. "Ich lasse nur schwer Nähe zu. Wenn mir jemand zu nahe kommt, gehe ich auf Abstand", verriet sie. So oder so hat sie nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass Sohn Paul der wichtigste Mann in ihrem Leben ist.

Verwendete Quellen: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche