VG-Wort Pixel

Janine Pink Sie zeigt sich nackt im "Playboy"

Janine Pink
Janine Pink
© Getty Images
Janine Pink wandelt auf den Spuren von Laura Müller und zieht für das Männermagazin "Playboy" blank.

Nach ihrem Sieg bei "Promi-Big-Brother" hat sich Janine Pink nun einen weiteren Traum erfüllt: Die 33-Jährige ist auf dem Cover des "Playboy" zu sehen.

Janine Pink: Warum sie sich für "Playboy" ausgezogen hat

Im schwarzen Badeanzug schmückt der ehemalige "Köln 50667"-Star die Titelseite des wohl berühmtesten Männermagazins der Welt. Bei der dritten Anfrage des Heftes stimmte die Schauspielerin schließlich zu. Sie habe einfach ein gutes Gefühl gehabt, erklärte sie im Interview mit "Bild". "Mit der Teilnahme an 'Promi Big Brother' konnte ich mir im letzten Jahr einen großen Traum erfüllen. Das Shooting mit dem 'Playboy' war ebenso auf meiner Wunschliste ganz oben und ich bin froh, dass auch 2020 für mich mit der Erfüllung dieses Traums starten konnte", sagte sie. Das Shooting fand auf Fuerteventura statt. Der Fotograf war der gleiche, der auch die Fotos von Laura Müller, 19, machte. 

"Turbulentes" Wiedersehen mit Tobias Wegener

Demnächst ist Janine Pink in der Reality-Show "Promis unter Palmen" zu sehen. Die Dreharbeiten dafür sind bereits abgeschlossen. In der Show traf sie ihren Ex-Freund Tobias Wegener wieder. Mit dem 26-Jährigen hatte sie letztes Jahr eine kurze, aber heftige Beziehung. Das Wiedersehen unter Palmen sei "turbulent" gewesen, verriet sie. Ein Liebes-Comeback gab es aber wohl nicht. "Über diese Geschichte bin ich hinweg. Es ist jetzt nichts, was mich allgemein von Männern abschreckt – nur von einer bestimmten Art von Typen", sagte sie und verriet, aktuell nicht auf der Suche nach einem neuen Partner zu sein.

Verwendete Quellen:Bild, Playboy

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken