VG-Wort Pixel

Hilaria Baldwin Die Fehlgeburt ist traurige Gewissheit

In guten wie auch in schlechten Zeiten teilt die 35-Jährige auf Instagram ihr Familienleben. Und auch über den Verlust ihren ungeborenen Kindes spricht Hilaria sehr offen. 
Mehr
Sie hatte es bereits befürchtet, nun ist es traurige Gewissheit: Hilaria Baldwin hatte eine Fehlgeburt. Nach ihrer Ausschabung hat sich die Ehefrau von Schauspieler Alec Baldwin nun auf Instagram bei ihren Fans gemeldet

Für Hilaria Baldwin ist es eine schwere Zeit: Die Frau von Schauspieler Alec Baldwin, 61, hat eine Fehlgeburt erlitten und eine Ausschabung vornehmen müssen. Aus dem Krankenhaus meldete sich die 35-Jährige jetzt auf Instagram bei ihren Fans mit einem Gesundheitsupdate.

Nach der Ausschabung meldet sich Hilaria Baldwin auf Instagram.
Nach der Ausschabung meldet sich Hilaria Baldwin auf Instagram.
© instagram.com/hilariabaldwin

Alec Baldwin ist "genauso verletzt"

"Es verlief gut", schrieb sie zu einem Selfie, das sie nach der Behandlung in der Klinik zeigt. Etwas mitgenommen sieht die vierfache Mutter darauf aus. "Ich bin wach. Einen Fuß vor den anderen." Ihr Mann sei den ganzen Tag an ihrer Seite gewesen: "Alec ist genauso verletzt. Wir sind müde, emotional und müssen heilen."

Außerdem bedankte sich Hilaria bei ihren Followern für die Genesungswünsche und Anteilnahme. Gleichzeitig bittet sie darum, ihre Privatsphäre zu respektieren: Auf dem Weg aus der Klinik sei sie von Paparazzi belagert worden. "Bitte keine Kameras!", appellierte sie daher auf Instagram.

Hilaria Baldwin gibt Fehlgeburt bekannt

Vor wenigen Tagen hatte Hilaria eine sehr emotionale Botschaft auf Instagram gepostet. Sie ahnte, dass sie eine Fehlgeburt haben würde. Kurze Zeit später ist diese Befürchtung zur traurigen Gewissheit geworden. Ebenfalls auf Instagram verkündete sie die tragische Nachricht: "Es war kein Herzschlag zu hören bei der heutigen Untersuchung ... Es ist also vorbei."

Hilaria postete ein Foto ihrer Familie mit Ehemann Alec und den Kindern Carmen Gabriela, 5, Romeo Alejandro David, 10 Monate, Leonardo Angel Charles, 2,  und Rafael Thomas, 3, und schrieb dazu: "Aber ich habe einige sehr starke und tolle Herzschläge hier bei mir. Ich bin von Liebe umgeben und fühle mich glücklich." Ganz typisch für Hilaria Baldwin: Sie versucht stets, positiv nach vorn zu blicken, und möchte ihre Gefühle und Gedanken offen mit ihren Fans teilen. 

Offener Umgang mit Problemen 

Abschließend richtet Hilaria Baldwin einen Appell an ihre Follower und betroffene Frauen: "Ich hoffe, diese offene Konversation wächst weiter und hilft, dass wir zusammenhalten bei sowohl den schönen als auch den schwierigen Momenten im Leben." Baldwin hat in früheren Postings stets davon gesprochen, wie wichtig sie einen offenen Umgang auch mit schwierigen persönlichen Problemen hält, um dadurch letztendlich eine Heilung zu ermöglichen und sich positiv auf die Zukunft konzentrieren zu können. Eine sehr mutige Frau!

Verwendete Quellen:People, Instagram 

mzi Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken