Herzogin Meghan: Prinz Harry teilt privaten Schnappschuss seiner Frau

Prinz Harry scheint seine Liebe zur Fotografie zu entdecken. Er veröffentlicht ein Foto von Herzogin Meghan, das er selbst gemacht hat. Darauf hält die Herzogin ihren Babybauch mit beiden Händen fest

, 34, und , 37, haben gerade ihre erste große Übersee-Tour beendet. Zwei interessante und auch durchaus stressige Wochen liegen hinter dem Paar. 

Prinz Harry: Dieses Foto von Herzogin Meghan ist ein Schatz

Ganz offensichtlich hat das royale Paar seine Reise sehr genossen. Als Dank für die vielen schönen Begegnungen veröffentlichten Herzogin Meghan und ihr Mann eine kurze Erklärung zusammen mit einem Foto der Herzogin. Der Schnappschuss, auf dem die Schwangere ihren Babybauch hält und voller Glück in die Kamera strahlt, entstand auf einem Waldspaziergang in Neuseeland. Obwohl sicher zahlreiche Fotografen dem Ausflug beiwohnten, wurde das Bild von niemand Geringerem als Prinz Harry selbst gemacht. 

Jetzt haben sie Zeit für sich

"Es war ein Privileg, so viele freundliche Neuseeländer treffen zu dürfen. Wir fühlen uns sehr inspiriert", schreibt das Paar zu dem Foto. In den letzten zwei Wochen absolvierten die Royals mehrere Termine pro Tag. Trotz ihrer Schwangerschaft hielt Herzogin Meghan eifrig mit und ließ sich nur bei wenigen Events entschuldigen
Zuhause in London dürften sich die werdenden Eltern auf eine kleine Pause freuen. Allein das Sortieren und Bestaunen der zahlreichen Baby-Geschenke, die sie in den letzten zwei Wochen erhalten haben, dürfte einige Zeit in Anspruch nehmen.

Herzogin Meghan

Über diese fünf Looks sprach man am meisten

Herzogin Meghan in Australien
Herzogin Meghan zeigte sich während ihrer 16-tägigen Australienreise mit Prinz Harry in rund 40 verschiedenen Outfits. Sehen Sie im Video die fünf Looks, die das größte Aufsehen erregten
©Gala

Verwendete Quellen: Instagram, Eigenrecherche

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema