Herzogin Meghan + Prinz Harry: Ein Monogramm als Zeichen ihrer Liebe

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben ein gemeinsames Monogramm. Mit dem wunderschönen Emblem ehren sie Prinzessin Diana (†36)

Seit dem 19. Mai sind Herzogin Meghan und Prinz Harry Mann und Frau. Jetzt zeigen die beiden ihre Verbundenheit auch mit einem gemeinsamen Monogramm, das an Prinzessin Diana (1961-1997) erinnert.

Herzogin Meghan: Verschlungen mit Prinz Harry

Das Monogramm zeigt die Initialen der Herzogin und des Prinzes, die miteinander verschlungen sind. Die Adels-Reporterin Rebecca Perring weist darauf hin, dass die Farbe des Monogramms (königsblau) eine Hommage an Prinzessin Diana (†36) ist. Die kursiven Buchstaben sehen sehr romantisch aus und passen perfekt auf das junge Paar. Über den Initialen der Eheleute ist eine Krone abgebildet. Das Monogramm wird für die offizielle Korrespondenz des Prinzenpaares benutzt.

Sie bedanken sich für ihre Hochzeitsgeschenke

Eine australische TV-Reporterin hatte das Monogramm vor kurzem in ihrer Sendung enthüllt. Sie hatte Herzogin Meghan und Prinz Harry zur Hochzeit eine Picknickdecke geschenkt und durfte sich jetzt über eine Dankes-Karte der Royals freuen. "Wir sind begeistert von Ihrem Geschenk und wollten uns gern dafür bedanken", heißt es in dem Brief aus dem Kensington Palast. Eine wunderschöne Geste des frischverheirateten Paares.

Prinz Harry + Herzogin Meghan

So entspannen sie am Abend

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Meghan und Harry sind nicht nur Fan von der abendlichen Entspannung, sondern auch von einer bestimmten TV-Serie. Und die gibt es auch in Deutschland zu sehen ...
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche