VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Überraschung! Dieser italienische Babyname ist der neue Favorit

Herzogin Meghan
© Getty Images
Kurz vor der Geburt von Herzogin Meghans Baby laufen die Wetten auf den Namen des Babys auf Hochtouren. Nun hat sich ein exotischer Favorit durchgesetzt

Wann kommt es denn jetzt endlich? Gefühlt die halbe Welt wartet auf die Geburt von Baby Sussex. Herzogin Meghan, 37, wurde schon seit Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen, dafür nimmt Prinz Harry, 34, weiterhin brav Termine wahr. Und selbst Prinz William, 36, der bald zum ersten Mal Onkel wird, wollte sich bei seinem Besuch in Neuseeland nichts entlocken lassen.

Herzogin Meghan: Kriegt sie eine Allegra?

Mindestens genau so mysteriös wie der Geburtstermin des kleinen Royal ist sein Name. Die werdenden Eltern wollten bislang nicht verraten, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen erwarten. Englische Buchmacher sind allerdings sicher, dass es ein Mädchen wird. Als mögliche Namen werden besonders Diana und Grace gehandelt. Nun gibt es aber einen neuen Favoriten: Allegra. "Wir kratzen uns am Kopf und fragen uns, warum auf einmal alle auf Allegra tippen, aber der Name ist tatsächlich seit einem Monat die erste Wahl", verriet der Leiter eines Wettbüros im Interview mit dem US-Portal "People".

Die werdende Mutter liebt Italien

Allegra kommt aus dem Italienischen und bedeutet so viel wie "heiter" und "vergnügt". Der Name würde insofern Sinn machen, als dass Herzogin Meghan großer Italien-Fan ist. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin reist liebend gern in das südeuropäische Land. Kurz nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry letzten Sommer gönnte sie sich dort eine Auszeit.
Wir werden uns wohl bis zur offiziellen Vorstellung von Baby Sussex gedulden müssen, ehe das Geheimnis um den Namen von Meghans Baby gelüftet wird.Verwendete Quelle: People 

Gala Los Angeles

>> Alle News zum Baby von Meghan + Prinz Harry


Mehr zum Thema


Gala entdecken