Herzogin Meghan + Prinz Harry: Heimliche Liebesgeste, als sie sich unbeobachtet fühlen

Herzogin Meghan und Prinz Harry teilen einen zärtlichen Moment, als sie sich unbeobachtet glauben.

Obwohl sie sich offiziell in Mutterschutz befindet, begleitete Herzogin Meghan, 37, Prinz Harry, 34, zu einem Baseballspiel zugunsten der Invictus-Stiftung. Auf den offiziellen Bildern macht das Paar selbstverständlich eine tolle Figur, aber einen wirklich rührenden und sehr intimen Moment der beiden dokumentiert jetzt ein Fan Account auf Instagram.

Prinz Harry: Seine Hand liegt auf Herzogin Meghans Bein

Als die Royals von ihren Plätzen aus das Spiel verfolgen, sitzen sie so eng nebeneinander, dass scheinbar kein Blatt mehr zwischen sie passt. Der Prinz hat seinen linken Arm auf dem Bein seiner Frau liegen. Die wiederum hält seine Hand fest in der ihren. Einfach zu goldig, wie die frischgebackenen Eltern ihre Liebe selbst in einem Stadion voller Menschen ganz diskret ausleben. "Die Welt kann untergehen, aber diese zwei halten zusammen - für immer", kommentiert der Fan des Paares, der den schönen Moment auf Instagram teilt. In ein paar Monaten reisen die Sussexes gemeinsam mit Sohn Archie (1 Monat) nach Südafrika, dann sehen wir hoffentlich viele weitere schöne Familienmomente.

 

Was eine Körpersprache-Expertin zu Prinz Harry und Herzogin Meghan sagt, erfahren Sie hier: 

Prinz Harry + Herzogin Meghan total verliebt

Das sagt die Körpersprache-Expertin

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan wirken verliebt wie zwei junge Teenager.
©Gala

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche