VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine über Prinz William "Er will es nicht wahrhaben"

Herzogin Catherine scheinen die Ängste ihres Mannes nichts auszumachen
Herzogin Catherine scheinen die Ängste ihres Mannes nichts auszumachen
© Getty Images
Nicht mehr lange, dann werden Herzogin Catherine und Prinz William zum dritten Mal Eltern. Beim Besuch eines Kinderkrankenhauses verrät die werdende Mutter, wie ihr Mann mit der Situation umgeht 

Nach Prinz George, 4, und Prinzessin Charlotte, 2, erwarten Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 35, bald einen dritten Sprössling. Während die halbe Welt der Geburt entgegenfiebert, ist einer wohl noch nicht so ganz bereit: Prinz William.

Herzogin Catherine: Sie plaudert aus dem Nähkästchen

Beim Besuch eines Kinderkrankenhauses plaudert die Herzogin ganz ungezwungen mit den Eltern einiger junger Patienten. Und lässt ganz nebenbei eine - vermutlich nicht ganz ernstgemeinte - Bombe platzen. "Ich habe ihr zu ihrer Schwangerschaft gratuliert und viel Glück für das dritte Kind gewünscht", erzählt ein Vater dem US-Portal "People." "Die Herzogin sagte daraufhin, dass Prinz William die baldige Ankunft von Baby Nummer drei nicht wahrhaben wolle."

Was der Prinz von Zwillingen halten würde, können Sie im Video sehen:

Ist Prinz William bereit für das dritte Kind?

Tatsächlich scheint die Herzogin besser auf die baldige Geburt vorbereitet als ihr Gatte. Prinz William hat erst vor kurzem über die dritte Schwangerschaft seiner Frau gesprochen. Er verriet, dass er sich zur Vorbereitung auf den Nachwuchs möglichst viel Schlaf gönnt. Viel Zeit bleibt ihm nicht mehr, denn der royale Wonneproppen soll im April zur Welt kommen.  

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken