VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine im TV Sie verrät süße Details zu George, Charlotte und Louis

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine
© Getty Images
Herzogin Catherine war gemeinsam mit Prinz William zu Gast in einer Weihnachtssendung. Dort plauderte die dreifache Mama ganz ungezwungen über Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, gönnen sich mit Söhnchen Archie (7 Monate) gerade eine royale Auszeit und sollen Zeit mit Meghans Mutter Doria Ragland und Freunden in Los Angeles verbringen. Umso schöner, dass Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 37, gemeinsam für eine BBC-Sendung vor der Kamera standen und dabei viel Privates preisgaben.

Herzogin Catherine: Sie verrät Prinz Louis' Lieblingsgemüse

In der Sendung, die von TV-Köchin Mary Berry, 84, moderiert wurde, drehte sich fast alles ums Essen. Dabei verriet die Herzogin nicht nur, dass sie einen eigenen Gemüsegarten hat, sondern auch, welchem gesunden Snack ihr Jüngster nicht widerstehen kann. "Wir bauen unser eigenes Gemüse an und haben Karotten, Bohnen und Rote Beete", so die Herzogin und weiter: "Rote Beete ist ein großer Favorit bei uns. Louis liebt es total". Für Prinzessin Charlotte stehen Kartoffeln ganz oben auf der Speiseplan-Liste, so die Dreifach-Mama. "Sie mag die Sorte 'Charlotte' besonders gern", lachte Herzogin Catherine. 

Die Geburtstagskuchen backt sie selbst

Auch über ihre Leidenschaft fürs Backen sprach die Schwiegertochter von Prinz Charles, 71. Die Geburtstagskuchen für ihre Kinder backt sie selbst, auch wenn dabei nicht alles ganz glatt läuft. Beruhigend zu erfahren: die Herzogin greift auf Fertig-Backmischungen zurück. "Ich liebe es, den Kuchen zu machen", so Kate. "Mittlerweile ist es Tradition, dass ich bis Mitternacht wach bin und lächerliche Menge Teig und Guss verbrauche. Aber ich liebe es."

Prinz William verführte sie mit Selbstgekochtem

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und so ist es vielleicht kein Wunder, dass Prinz William seine heutige Frau einst mit Selbstgekochtem verführte. "Als wir zur Uni gingen, hat William alles Mögliche gekocht. Spaghetti Bolognese und solche Sachen. Ich glaube, damit hat er versucht, mich zu beeindrucken", erinnerte sie sich an die gemeinsame Zeit an der schottischen Elite-Uni St. Andrews. Auch heute noch stellt sich der Thronfolger gelegentlich an den Herd. "Er macht ein sehr gutes Frühstück", so Herzogin Catherine. Ihr Mann achtet auch darauf, seine Kinder für Themen wie Armut und soziale Ungerechtigkeit zu sensibilisieren.

Verwendete Quellen:People.com, Hello.uk

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken