Herzogin Catherine : Ihr Kleid ist eine Erinnerung an Prinzessin Diana

Bei der Vorstellung ihres dritten Kindes trägt Herzogin Catherine ein rotes Kleid. Es gleicht dem von Lady Diana bei der Geburt von Prinz Harry

Herzogin Catherine beim Verlassen der Klinik mit ihrem Baby

Strahlend schön und sichtlich stolz zeigt sich Herzogin Catherine, 36, schon kurz nach der Geburt ihres dritten Kindes. Gerade mal sieben Stunden nach der Geburt nehmen die Herzogin und Prinz William, 35, ihren Sprössling bereits mit nach Hause.

Herzogin Catherines Geste für Prinzessin Diana

In ihrem roten Jenny-Packham-Kleid mit weißem Kragen sieht die Herzogin sehr elegant aus. Doch hinter der Kleiderwahl steckt mehr als auf den ersten Anblick sichtbar. Das rote Outfit sieht fast genau so aus wie das Ensemble, das Prinzessin Diana (1961-1997) beim Verlassen des Krankenhauses mit Prinz Harry, 33, im September 1984 trug. 

Prinz Charles + Prinzessin Diana bei der Vorstellung von Prinz Harry am 16. September 1984

Prinzessin Diana: Unvergessen dank ihrer Söhne

Prinz William und Prinz Harry haben nie ein Geheimnis daraus gemacht, wie sehr ihre Mutter ihnen fehlt und wie schwer ihr Tod sie mitgenommen hat. "Ich hätte mir gewünscht, dass meine Mutter Catherine und die Kinder kennengelernt hätte", hatte William vor kurzem im Interview mit "GQ" zugegeben. "Es macht mich traurig, dass das nie passieren wird."

Wie schön, dass der Prinz und seine Frau auf diese subtile Art der Prinzessin gedenken. 

Herzogin Catherine + Prinz William

Sie zeigen ihren kleinen Prinz

Wow! Sie hat es schon wieder getan: Nur sieben Stunden nach der Geburt ihres dritten Kindes zeigt sich Herzogin Catherine, als wäre nichts gewesen. Neben einem sichtlich stolzen Prinz William und mit dem Neugeborenen auf dem Arm strahlt sie für die Fotografen. 
Stolz und erleichtert strahlen Herzogin Catherine und Prinz William mit ihrem kleinen Sohn für die Kameras.
©Gala

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals