Herzogin Catherine: Hier kann man ihrer Rasselbande über den Weg laufen

Herzogin Catherine ist mit ihren Kindern am liebsten in der Natur unterwegs. Wer gut aufpasst, kann der Herzogin schon mal in einem Londoner Park begegnen

Herzogin Catherine mit Prinz George und Prinzessin Charlotte

Trotz ihrer royalen Pflichten nimmt sich Herzogin Catherine, 37, immer möglichst viel Zeit für Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, 11 Monate, und ist am liebsten außerhalb der Palastmauern mit ihren Kids unterwegs.

Herzogin Catherine: Zum Entenfüttern in den Hyde Park

Erst vor kurzem wurde die Dreifachmama mit ihrem jüngsten Sohn im Londoner Hyde Park gesichtet. Am Round Pond in der Nähe des Kensington Palastes fütterte das Duo die Enten. Die Herzogin war ganz leger in Freizeitkleidung unterwegs. Laut des britischen Portals "Hello.uk" nimmt sie auch Prinz George und Prinzessin Charlotte gern mit an den Teich. Im heimischen Garten toben sich der Thronfolger und seine kleine Schwester gerne auf ihren Fahrrädern und beim Fußballspielen aus.

Prinz George über die Fußball-Skills seiner Mutter

"Nicht zu gebrauchen!"

Na, was sagt Prinz George zu der spielerischen Leistung seiner Mutter?

Prinz George und Prinzessin Charlotte nehmen Tennisunterricht

Von ihrer sportlichen Mama haben George und Charlotte ganz offensichtlich ihre Liebe zum Tennis geerbt. Kate ist regelmäßig zu Gast in Wimbledon und steht auch selbst auf dem Tennisplatz. George und Charlotte nehmen laut "hello.uk" regelmäßig Tennisunterricht. Im privaten Hurlingham Club, der nur eine knappe halbe Stunde vom Kensington Palast entfernt liegt, erlernen die Geschwister das Ballspiel. Dort toben sie sich außerdem auf dem clubeigenen Spielplatz aus. Welch eine sportliche Familie!

Prinzessin Charlotte + Prinz George

So streng sind die Regeln des Kindermädchens

Prinzessin Charlotte, Prinz George
Die Kinder von Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, haben mit Maria Teresa Turrion Borrallo ein strenges Kindermädchen.
©Gala

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche