Herzogin Catherine: Jünger und moderner: Das steckt hinter ihrem neuen Look

Herzogin Catherine hat sich einen neuen Look zugelegt. Die Ehefrau von Prinz William will in Sachen Mode mehr wagen

Herzogin Catherine, 37, sieht in wirklich jedem Outfit bezaubernd aus. Mit ihrer schmalen Silhouette kann die dreifache Mutter so ziemlich alles tragen. Seit kurzem wählt sie bewusst auffälligere Outfits aus. 

Herzogin Catherine: Ihr Stil war festgefahren

"Kate hatte das Gefühl, dass ihr Stil etwas festgefahren war. Sie wollte ihren Outfits etwas mehr Pep verleihen", so ein Insider gegenüber dem US-Portal "People.com". "Sie hat bewusst darauf hingearbeitet, ihren Look jünger und modern zu gestalten und das klappt super". Der Insider verriet, dass die Herzogin viele Komplimente für ihre neue Erscheinung bekommt. 

Herzogin Catherine

Sie teilt ihre Leidenschaft zur Fotografie mit benachteiligten Kindern

Herzogin Catherine beim Fotografie-Workshop
Herzogin Catherine widmet sich bei einem Fotografie-Workshop für benachteiligte Kinder besonders einem kleinen Jungen, dem die begeisterte Hobby-Fotografin dabei hilft, das perfekte Motiv zu finden.
©Gala

Sommerkleider und offene Haare

Bei ihren Auftritten in den letzten Wochen trug die Ehefrau von Prinz William, 37, auffällig oft Sommerkleider und zeigte sich mit offenen Haaren. In Wimbledon begeisterte sie in einem weißen Kleid, zu dem sie einen Schleifchengürtel von Alexander McQueen kombinierte. Und auf den Tauffotos ihres Neffen Archie Mountbattan-Windsor trug sie ein auffällig kurzes Ensemble von Stella McCartney und knallrote Pumps. 

2016 begleitete Natasha Archer Herzogin Catherine und Prinz William nach Kanada

Ihre Stylistin ist aus dem Mutterschutz zurück

Hinter dem Stilwandel der Herzogin steckt auch ihre langjährige Assistentin und Stylistin Natasha Archer. Laut "Town & Country" arbeitet Natasha Archer seit 2007 für die Herzogin und begleitet sie auch auf Reisen. Die Mode-Expertin kehrte erst vor kurzem aus dem Mutterschutz zurück. Mit ihrem Mann, dem Fotografen Chris Jackson, hat sie Sohn Theo. Im Mai verlieh ihr Prinz William den "Royal Victorian Order" für ihre Dienste für die königliche Familie. Für ihre Arbeit an Herzogin Catherines neuem Look hat sie ebenfalls eine Auszeichnung verdient.

Verwendete Quellen: People.com, Town & Country

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche