Harry Styles: Im Drogenrausch hat er sich die Zungenspitze abgebissen

Harry Styles nimmt in einem sehr ehrlichen Interview kein Blatt vor den Mund und redet nicht nur über "One Direction", sondern auch über Drogen und Sex. 

Harry Styles, 25, wurde mit der Band “One Direction” weltberühmt. Seit der Trennung der Band im Jahre 2015 ist Harry Styles als Solo-Künstler aktiv und arbeitet gerade an seinem zweiten Album. In einem aktuellen Interview mit dem amerikanischen Musikmagazin “Rolling Stone” nimmt der Brite kein Blatt vor den Mund.

Harry Styles im Drogenrausch: Er biss ein Stück seiner Zunge ab

Früher war der charismatische Harry eher ruhig im Hintergrund, fast mysteriös, aber jetzt packt er ordentlich aus. Er erzählt wie er im Shangri-La Aufnahmestudio in Malibu war, um an seinem neuen Album zu arbeiten. Um seine Kreativität zu fördern, hat er dort auch des öfteren “Magische Pilze” ausprobiert. Dabei biss er sich sogar ein Stück seiner Zunge ab. “Also versuchte ich, mit all dem Blut, das aus meinem Mund floss, zu singen. So viele schöne Erinnerungen, dieser Ort”, so Harry Styles.

"Ich habe alle meine Klamotten verloren"

Sechs Wochen hat der Künstler in Malibu verbracht und langweilig war es auf keinen Fall. Harry erzählt von den Parties: "Es gab eine Nacht, in der wir ein wenig gefeiert hatten und am Ende zum Strand gingen, und ich verlor im Grunde genommen alle meine Sachen", sagt er. "Ich habe alle meine Klamotten verloren. Ich habe meine Geldbörse verloren. Einen Monat später fand jemand meine Geldbörse und schickte sie anonym zurück. Ich schätze, die war im Sand vergraben. Aber ich bin immer noch traurig, dass ich meine Lieblingscordhose verloren habe." Ob er jemals wieder mit den Jungs von “One Direction” zusammenarbeiten würde, beantwortet er mit: "Ich glaube nicht, dass ich jemals sagen würde, dass ich es nie wieder tun würde.”

Sex und Traurigkeit sind die Themen für das neue Album

Es besteht also Hoffnung für alle “One Direction“ Fans. Harry liebt extravagante Klamotten, trägt oft  Gucci und Nagellack in bunten Farben und versucht neuerdings zu meditieren. Er hat jede Menge Tattoos und zeigt sie gerne, so wie in den aktuellen Fotos zum Interview, auf denen er einige Male mit nacktem Oberkörper zu sehen ist. Harry Styles gibt seinem neuen Album gerade den letzten Schliff, vollgepackt mit intensiven, souligen Songs. Worum es in seinem neuen Album geht? Er erklärt: "Es geht um Sex und Traurigkeit." Er sagt nichts Genaueres, aber er gibt zu, dass die Songs von einem persönlichen Herzschmerz kommen.

Verwendete Quellen: Rolling Stone, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche