VG-Wort Pixel

Hannelore Elsner (†) Ihr Ex-Partner Dieter Wedel trauert

Hannelore Elsner (†76)
Hannelore Elsner (†76)
© Getty Images
Hannelore Elsner (†76) ist am Ostersonntag nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Ihren ehemaliger Partner Dieter Wedel, Vater ihres Sohnes Dominik, nimmt die Nachricht sehr mit

Deutschland hat eine seiner letzten großen Film-Diven verloren. Hannelore Elsner ist "überraschend schwer erkrankt und am Ostersonntag friedlich eingeschlafen", teilte ihr Anwalt mit.

Hannelore Elsner: Für Dieter Wedel ist sie "einmalig"

Viele Kollegen und Freunde haben ihrer Trauer bereits öffentlich Ausdruck verliehen. Nun meldet sich auch Dieter Wedel, 77, zu Wort. Der Regisseur war laut "Bild" von 1980 bis 1982 mit der Schauspielerin liiert. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn. "Die Nachricht von Hannelores Tod hat mich sehr getroffen. Sie war eine außergewöhnliche, eine einmalige Frau. Nicht nur in der Welt des Films", sagte Dieter Wedel zu "Bild". "Was sie beruflich einmalig machte: Sie wurde immer besser. Aufrichtig! Mit Kraft! Immer im Clinch mit allem, was sie bremsen könnte. Auch gesundheitlich."

"Alle Männer lagen ihr zu Füßen"

Die Beziehung von Hannelore Elsner und Dieter Wedel hielt nur ein paar Jahre. Sie war kurz, aber intensiv, wie der Regisseur verriet. "Wir waren zwei Jahre zusammen. Mit ihr zu diskutieren, zu lachen, zu streiten – das war immer Leidenschaft. Aber mir sind nirgendwo sonst so viele Taschen an den Kopf geflogen wie bei ihr!", erinnerte er sich. Er war bei weitem nicht der einzige Mann, der sich vom Charme der Schauspielerin verzaubern ließ. "Wenn sie den Raum betrat, wenn sie irgendwo hineinkam, wenn sie lachte, dann wurde der Raum hell! Und alle Männer lagen ihr zu Füßen", sagte Dieter Wedel. Für ihn ist seine ehemalige Partnerin "eine der besten Schauspielerinnen, die es in Deutschland je gab."

Hannelore Elsner (†)
Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken